Dolomiten: MTB-Tour bei den Drei Zinnen

mb-0817-alpentouren-dolomiten-kirsten-soerries (jpg)
Foto: Kirsten Sörries
Länge41,96 km
Dauer5:38 Std
SchwierigkeitsgradSchwer
Höhenunterschied2185 Meter
Höhenmeter absteigend2198 Meter
Tiefster Punkt1775 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.
GPS-Daten
KML-Daten

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Obacht! Wer meint, er müsse um die Drei Zinnen herum- oder gar ins Rienztal abfahren, riskiert empfindliche Strafen! Dann lieber wie hier beschrieben zum Aussichtspunkt am Paternsattel und danach auf einsamen Wegen rund um die Cadinigruppe zurück zum Misurinasee.

Kondition: sehr schwer

Fahrtechnik: leicht bis mittel (meist S1–S2 mit Stellen S3 auf der Singletrail-Skala)

Route: Misurinasee (1756 m) – Paternsattel (2454 m) – Büllelejochhütte (2547 m) – Rif. Lavaredo (2344 m) – Valle Marzón (1209 m) – Forcella Maraia (2098 m) – Misurina

Anreise: aus München via Brenner und Brixen ins Pustertal und über Innichen zum Misurinasee (310 km/3:45 h)

Infos: www.drei-zinnen.info


Unsere Highlights
Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,00 €