Tubeless Plugs 02/2022 Moritz Schwertner

MTB-Tubeless-Flicken: Dichten Sie Schnitte und Löcher im Mantel

Tubeless-Reifen flicken & abdichten Tubeless-Salamis im Test

Tubeless-Pannensets sagen Durchstichen den Kampf an. Doch wie gut funktionieren die darin enthaltenen "Salamis"? Wir haben zehn Sets getestet.

Eigentlich solltest du mit Tubeless-Reifen aufgrund der geringeren Durchschlaggefahr (kein Schlauch, der gequetscht werden kann) sowie der abdichtenden Tubeless-Flüssigkeit ("Milch") nie eine Panne haben. Größere Schäden – Löcher ab etwa 3–4 mm im Durchmesser – können die Dichtpartikel jedoch nicht sicher verschließen. Hier hilft nur der hoffentlich mitgeführte Ersatzschlauch, oder eines der zehn von uns getesteten Reparaturkits für Tubeless-Mäntel. Wie diese funktionieren? Neun der zehn Sets basieren auf als "Salamis" bezeichneten Gummi-Plugs. Diese werden mit einer kleinen Einstechgabel in das zuvor dafür vorbereitete Loch gepresst. Danach wird das Tool entfernt und die Salami ggf. zugeschnitten. Der Plugs selbst wirkt wie ein Propfen und verschließt das Loch. Wie du beim Flicken exakt vorgehst, zeigen wir dir in der Bildergalerie unten. Prima: Acht von zehn Tools dichten auch große Löcher von 8 mm zuverlässig ab und sind trotz der nicht immer idealen Handhabung als Helfer in der Not mehr als nur geeignet – am besten hat uns das zudem noch sehr preiswerte Zéfal-Set gefallen. Auffällig sind die Lieferumfänge, so variieren Dicke, Länge und Anzahl der Plugs. Perfekt, wenn unterschiedliche Salamis beiliegen wie etwa bei Muc Off. Geschmackssache ist die Portabilität der Kits. Einige finden am Rahmen oder im Lenker Platz, andere müssen in Trikottasche oder Rucksack, wo sie aber kaum auftragen.

🏆 Die Gewinner auf einen Blick

  • Den MOUNTAINBIKE-Testsieg sichert sich das preiswerte Tubeless Repair Kit von Zéfal, dank kleinem Packmaß, gutem Handling und perfekter Dichtleistung.
  • Das Muc Off Puncture Plug Repair Kit holt sich den Kauftipp und überzeugt mit erstklassiger Dichtleistung und viel Tool fürs Geld.

Die zehn Tubeless-Pannensets im Detail

Contect Stinger TL Pro

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Contect Stinger TL Pro

Preis: 20 Euro

Gewicht: 68 g

Das Stinger-Tool von Contec kommt mit zwei Sets von Plugs unterschiedlicher Dicke. So lassen sich kleinere und größere Durchstiche ideal abdichten. Transportiert wird alles in einer Aluhülse, die schraubbaren Enden fungieren als Reibahle und Einstechgabel. Die Ahle kann auch als Luftstopper in die undichte Stelle gesteckt werden – so bleibt mehr Zeit, um den Plug in die Gabel zu fädeln, was problemlos gelingt. Die Handhabung ist dennoch nicht ideal: Beide Tools sind recht kurz und wegen der flachen Enden nicht optimal zu greifen. Schließlich muss man mit reichlich Gewalt (zu)stechen, um die Plugs zu platzieren. Einmal im Reifen, dichten diese aber top ab.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Crankbrothers Cigar Tool

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Crankbrother Cigar Tool

Preis: 27 Euro

Gewicht: 81 g

Crankbrothers’ Zigarre ist eine Aluhülse mit im Deckel integrierter Reibe-Einstechgabel-Kombi. Auch ein CO2-Kartuschen-Adapter liegt bei (die Kartusche selbst nicht). Stets griffbereit lässt sich das Set per Halter unter dem Flaschenhalter fixieren. Während die Dichtleistung der fünf mitgelieferten Plugs bei beiden Einstichen mustergültig ist, überzeugt die Handhabung nicht ganz: Das Reibe-Gabel-Tool ist extrem kurz, der Deckel schlecht zu greifen. Besser geht es, wenn man den Deckel auf eine Kartusche schraubt und diese als Griff nutzt.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Crankbrothers Cigar Tool im Partnershop kaufen

Dynaplug Micro Pro

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Dynaplug Micro Pro

Preis: 65 Euro

Gewicht: 42 g

Das sehr teure Dynaplug-Tool ist winzig und hochwertig verarbeitet. Im Inneren der "Pille" befinden sich ein Minimesser sowie ein kleiner, spitzer Luftstopper. Achtung: Auf Waldboden gehen die Tools schnell verloren. Anders als die meisten Hersteller arbeitet Dynaplug mit äußerst kurzen Gummi-Plugs, versehen mit einer Messingspitze (5 Stück liegen bei). Das Einstechen ist dank der Pfeilspitze ohne großen Kraftaufwand schneller erledigt als bei der Konkurrenz. Bei Löchern bis 4 mm machen die Dynaplugs einen prima Job, für große sind sie zu dünn.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Lezyne Tubeless Kit

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Lezyne Tubeless Kit

Preis: 20 Euro

Gewicht: 38 g

Das minimalistische Lezyne-Set besteht aus einer schmalen Aluhülse, der Schraubkopf fungiert als Rundfeile und Einstechgabel zugleich. In die Hülse passen exakt die fünf mitgelieferten, recht dicken Plugs. Wie bei Crankbrothers liegt die Kombi aus Gabel und Reibe nicht ideal in der Hand, dafür fällt das Tool insgesamt etwas länger aus. Die Plugs gehen nur fummelig und mit Kraftaufwand durch die schmale Gabel. Das tut der Dichtleistung aber keinen Abbruch – die ist wie bei den meisten anderen Kits klasse.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Muc Off Puncture Plug Repair Kit (MOUNTAINBIKE-Kauftipp)

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Muc Off Puncture Plug Repair Kit

Preis: 17 Euro

Gewicht: 31 g

Muc Off bietet das am besten zu greifende Tubeless-Tool in diesem Test: Die vergleichsweise sehr spitze Reibe-Gabel-Kombi ist mit einem Gummiüberzieher geschützt. Auch klasse: Es liegen drei Sets mit Plugs unterschiedlicher Dicke in der praktischen Stofftasche. Punktabzug gibt es für die zu schmale Gabel. Zwar passen die dünneren Plugs prima durch, die dicken Salamis muss man jedoch mühsam durchfriemeln. Wie bei den anderen Gummi-Plugs auch: Sie dichten selbst 8-mm-L cher perfekt ab. Viel Tool fürs Geld: daher unser Kauftipp.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Muc Off Puncture Repair Kit im Partnershop kaufen

Stan’s Dart Tire Repair Tool

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Stan’s Dart Tire Repair Tool

Preis: 25 Euro

Gewicht: 16 g

Das Stan’s-Set besteht aus zwei Teilen. Herzstück ist das schwarze Tool, das auf beiden Seiten einen der Lappen-ähnlichen Flicken aufnimmt. Die weiße Plastikhülse dient als Griff und wird je nach Einsatz auf eines der Enden gesteckt. Das funktioniert per se super. Laut Stan’s, auch Produzent von Dichtmilch, sollen die Flicken mit der Milch reagieren und somit perfekt abdichten. In unserem Test klappte dies, egal ob mit Stan’s- oder anderer Milch, bei kleinen Löchern sehr gut, große Durchstiche konnte das System jedoch nicht abdichten. Obacht: Fünf Ersatzflicken kosten 20 Euro.

Handhabung:

DIchtigkeit:

Granite Stash

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Granite Stash

Preis: 25 Euro

Gewicht: 43 g

Das Granite Stash (engl. Versteck) kann in einem Lenkerende platziert werden. Das schmale Tool besteht aus einer Aluhülse mit zwei schraubbaren Enden, die als Reibahle und Einstechgabel fungieren. Im Set sind je zwei Plugs – in dünner und dickerer Ausführung – enthalten, mehr passt auch nicht in die Hülse. In der Handhabung ist die feine und lange Ahle top, auch die Gabel lässt sich bis auf das mühsame Salami-Einfädeln prima nutzen. Abzüge gibt’s nur für die glatte Oberfläche der Griffe, die Dichtleistung der Würste ist tadellos.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Maxalami Twister 2.0

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Maxalami Twister 2.0

Preis: 29 Euro

Gewicht: 21 g

Das superleichte Tool passt in Lenkerende oder in eine hohle Kurbelachse. Dank zwei beiliegender Gummipropfen (im Bild rot) ist die Passform an den Durchmesser des "Verstecks" anpassbar, der Halt sehr sicher. Das Tool kommt mit extrem langen 9-cm-Salamis, aber nur drei an der Zahl. Bei kleinen Löchern reicht jedoch auch eine "halbe Wurst". Die Handhabung ist dank langem Tool sehr gut, die Gabel lässt sich prima in den Reifen pressen, es fehlt jedoch die praktische Feile zum Aufreiben des Durchstichs. Top: die Dichtigkeit.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Maxalami Twister 2.0 im Partnershop kaufen

Sahmurai S.W.O.R.D.

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Sahmurai S.W.O.R.D.

Preis: 30 Euro

Gewicht: 27 g

Beim Sahmurai können Gabel und Reibahle in den Lenkerenden verschwinden. Top: Die recht lange Ahle kann man bei einer Panne ins Loch stopfen, um weiteres Luftentweichen zu mindern. Die fünf extralangen 9-cm-Plugs gehen leider nur äußerst widerwillig durch die Gabel. Besser ist es, diese vorbereitet im Lenker zu verstauen. Die sonstige Handhabung ist sehr gut, aber nicht ganz perfekt. Die Lenkerstopfen liegen naturgemäß nicht optimal in der Hand, die Spirale ist jedoch aus sehr weichem, angenehm zu greifendem Gummi.

Handhabung:

Dichtigkeit:

Zéfal Tubeless Repair Kit (MOUNTAINBIKE-Testsieger)

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Zéfal Tubeless Repair Kit

Preis: 8 Euro

Gewicht: 33 g

Der Testsieger kommt aus Frankreich. Das äußerst preiswerte, minimalistische Set besteht aus einem kleinen, Schraubendreher-ähnlichen Kombi-Tool aus Gabel und Reibe sowie zwei Sets mit unterschiedlich dicken Plugs. In der Praxis überzeugt das Tool mit kleinem Packmaß, sehr gutem Handling und perfekter Dichtleistung: Kleinere Schnitte schaffen die dünnen Salamis prima, für Gröberes zieht man die dickeren Plugs in den Reifen. Die im Vergleich recht kurzen Plugs lassen sich dabei mühelos in die Gabel einf deln.

Handhabung:

Dichtigkeit:

So nutzt du Tubeless-Plugs

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Tubeless Plugs 02/2022 Tubeless Plugs 02/2022 Tubeless Plugs 02/2022 Tubeless Plugs 02/2022 5 Bilder

So tetest MOUNTAINBIKE

Um die Handhabung der Tools sowie die Dichtleistung zu beurteilen, haben wir zehn Continental Mountain King in 29 x 2,3" geordert. Diesen montierten wir auf einer Mavic-Crossmax-Felge, da diese dank geschlossenem Felgenbett ohne Dichtband auskommt und so eine potenzielle Fehlerquelle im Testprozedere eliminiert. Jeden Reifen füllten wir mit 120 ml Milkit-Dichtmilch, das Stan’s-Dart-System probierten wir zudem mit der Stan’s-eigenen Milch und identischer Füllmenge aus.

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner

Auf 1,8 Bar aufgepumpt, stachen wir zunächst einen 4-mm-Dorn in die Reifenmitte zwischen zwei Stollen – bei bestandener Dichtigkeitsprüfung drehten wir an anderer Stelle eine 8 mm dicke Schraube durch die Reifenmitte.

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner

Bei jedem Einstich war das Prozedere identisch: Wir flickten zunächst mit den Tools das Loch, pumpten den Reifen wieder auf 1,8 Bar auf und checkten anschließend über fünf Minuten im Ein-Minuten-Rhythmus mit einem geeichten Druckprüfer von Flaig den Druck.

Eine pfiffige Alternative bietet übrigens Lezyne. Dieses US-Tool kombiniert Einstechgabel mit einer CO2-Kartusche.

Tubeless Plugs 02/2022
Moritz Schwertner
Lezyne Tubeless CO2 Blaster

Im Hals der Reibe sind zwei Löcher eingefräst, durch die das Gas beim Einstechen des Plugs in den Reifen strömt. Man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Reifen ist wieder dicht und direkt gefüllt. Lezyne Tubeless CO2 Blaster, 50 Euro

Interview mit Max Friedrich, Geschäftsführer Maxalami – "Die Salamis sind ewig haltbar"

Woraus bestehen die Dichtwülste?

Die Salamis bestehen aus Gummi mit einem spezifischem Faseranteil.

Haben die Salamis ein Verfallsdatum? Wie lange halten sie im Reifen?

Die Salamis sind ewig haltbar – in acht Jahren Firmengeschichte ist mir noch keine Aushärtung untergekommen. Wie lange sie im Reifen halten, hängt davon ab, wie groß das Loch ist und wie fest sie drinstecken. Je mehr Kraft man zum Einziehen braucht, desto besser. Zum Testen der Haltbarkeit im Reifen habe ich mal einen Testreifen mit über 200 Flicken rund 3000 Kilometer lang gefahren. Ohne Probleme, versteht sich.

Tubeless Plugs
Max Salami
Max Friedrich, Geschäftsführer Maxalami

Funktionieren Salamis mit jeder Milch?

Ja. Ich empfehle jedoch vollsynthetisches Sealant, da dieses nicht separiert, meist besser an der Oberfläche haftet und ohne Ammoniak auskommt.

Die meisten Plugs im Test sind eher lang – würden kürzere nicht genauso funktionieren?

Bei mir im Einsatz hat sich die Länge von 50 mm bewährt. Längere Salamis haben den Vorteil, dass man im Falle eines größeren Lochs die Enden einfach wieder nachschieben kann. Das sieht dann aus, wie ein Schweinsohr. Auch wichtig: Sollte man mal aus Versehen die Salami zu tief eingestochen haben, kann man sie nicht im Reifen verlieren.

Hast du generelle Tipps fürs Flicken?

Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Salami fest genug im Reifen sitzt und im Zweifelsfall lieber eine zweite mit hineinpressen. Bis zu drei Salamis gehen problemlos – das ist dann in meinen Augen aber wirklich nur eine Notlösung fürs Nachhausekommen. Und ganz wichtig: Die Salamis werden in die Gabel eingefädelt und nicht mit ihr aufgespießt!

Zur Startseite
Parts Laufrad & Reifen Tubeless-Flüssigkeiten-Test Test: MTB-Tubeless-Dichtmilch Die Milch macht's: Diese Tubeless-Flüssigkeiten wissen zu überzeugen

Halten Tubeless-Flüssigkeiten, was sie versprechen? Wir haben acht...

Mehr zum Thema Tubeless
MB Standpumpen-Test 2021
Sonstiges
Laufrad & Reifen
RB MB Muc-Off No Puncture Hassle
News
MB Tubeless Teaserbild
Sonstiges
Mehr anzeigen