Benjamin Hahn Fotografie

MOUNTAINBIKE erklärt: Pressfit Innenlager tauschen

Pressfit-Innenlager am Mountainbike wechseln - so funktioniert's

Wer Kurbel oder Innenlager tauscht, braucht die richtigen Handgriffe und spezielles Werkzeug. MOUNTAINBIKE zeigt den Wechsel.

Benjamin Hahn Fotografie

Werkzeug

Kompletten Artikel kaufen
MOUNTAINBIKE erklärt: Pressfit Innenlager tauschen Pressfit-Innenlager am Mountainbike wechseln - so funktioniert's
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Neben einem Hammer benötigen Sie einen 2-mm- und 8-mm-Inbusschlüssel (Sram), einen Innenlager-Austreiber und ein Einpresswerkzeug. Der Austreiber kann durch einen abgesägten Lenker ersetzt werden. Einpress-Tools gibt es bereits ab 30 Euro, etwa von Pro.

Benjamin Hahn Fotografie

Kurbel lösen

Mittels 8-mm-Inbus die Kurbelschraube gegen die Tretrichtung lösen (DUB-Kurbel/Kurbelarm festhalten!) und herausziehen. Merken Sie sich die Spacer-Anordnung (etwa bei Sram-DUB-Kurbeln und Shimano-Pressfit), damit der Einbau anschließend schneller klappt.

Benjamin Hahn Fotografie
Benjamin Hahn Fotografie

Innenlager austreiben

Ob per abgesägtem Lenker/Rohr oder mittels eines speziellen Austreibers: Schlagen Sie gezielt auf den inneren Rand des Innenlagers und arbeiten Sie sich rundum, immer im Kreis, bis sich die Lagereinheit schließlich aus dem Tretlager schiebt.

Benjamin Hahn Fotografie
Benjamin Hahn Fotografie

Reinigen und fetten

Reiben Sie den gesamten Tretlagerbereich mit einem leicht feuchten Tuch ab. Auch die Stirnflächen müssen sauber sein. Mit dem Finger einen hauchdünnen Fettfilm auf den Lagersitz und die Stirnflächen auftragen, damit kein Wasser und Staub eindringt.

Benjamin Hahn Fotografie

Innenlager einpressen

Vor der finalen Montage unbedingt die Rechts-links-Ausrichtung der Innenlagerschalen beachten! Nachdem Sie die neuen Innenlager-Einheiten korrekt eingesetzt haben, das Einpresswerkzeug durch das Innenlagergehäuse fädeln und ansetzen.

Benjamin Hahn Fotografie

Geraden Sitz beachten

Bevor Sie das Einpresswerkzeug mit Kraft bedienen, checken Sie, ob alle Teile absolut plan und gerade sitzen. Denn wird das Innenlager schräg eingepresst, verkantet es sich, nimmt selbst Schaden und kann zudem den Rahmen beschädigen.

Benjamin Hahn Fotografie

Kurbelarm fetten und einsetzen

Als Schutz vor eindringendem Wasser benetzen Sie den Kurbelarm mit etwas Fett. Auch die sternförmige Achsaufnahme kann leicht gefettet werden, um lästigen Knackgeräuschen vorzubeugen. Nun die Kurbel durch das Innenlager stecken.

Benjamin Hahn Fotografie

Kurbel festziehen

Mittels des 8-mm-Inbusschlüssels nun die Kurbel in Tretrichtung festziehen. Sram gibt ein Anzugsmoment von 54 Nm an. Damit Sie die Kette nicht zwischen Rahmen und Kettenblatt/Chainguide einklemmen, legen Sie diese erst nach der Montage wieder aufs Blatt.

Benjamin Hahn Fotografie

Kurbelspiel einstellen

Die linke Kurbelarmseite besitzt einen Arretierungsring (Sram). Ziehen Sie diesen nur handfest an. Anschließend den Arretierungsring mittels eines 2-mm-Inbusschlüssels sichern. Zur Endkontrolle greifen Sie die Kurbelarme und checken, ob alles spielfrei sitzt.

Zur Startseite
Werkstatt Sonstiges Yanick the Mechanic - Scott SRAM SRAM-Bremse entlüften mit Profimechaniker

Druckpunktwandern, Fading, fehlende Bremskraft? Die Bremse schreit nach...

Mehr zum Thema Werkstatt-Basics: das können Sie an Ihrem MTB selber machen
Sonstiges
MB Bremse entlüften Know How 2018
Sonstiges
MB_0119_Federgabeltest_Hauptartikel_Aufmacher_1500 (png)
Federgabeln und Dämpfer
MB 0419 Sättel getestete Modelle Teaser
Sonstiges