MB 1112 Fichtelgebirge 9 Stefan Schertl

Fichtelgebirge: Tour zum Kösseine-Gipfel (Tour 4)

Eine Runde mit anspruchsvollen Abfahrten. Der Nageler See erfrischt in den Sommermonaten. Sehenswert ist auch die Luisenburg mit dem angrenzenden Felsenlabyrinth.

Mehr zum Thema:
Länge 32,48 km
Dauer 3:17 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 810 Meter
Höhenmeter absteigend 804 Meter
Tiefster Punkt 719 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Eine Runde mit anspruchsvollen Abfahrten. Der Nageler See erfrischt in den Sommermonaten. Sehenswert ist auch die Luisenburg mit dem angrenzenden Felsenlabyrinth.

Kondition: schwer

Fahrtechnik: schwer

Beschreibung: Anspruchsvolle Trails zeichnen diese Tour aus, besonders der Downhill vom ­Kösseinegipfel nach Kleinwendern hat es in sich. Hier ist Konzentration gefragt, bevor man weitere Highlights wie die Luisenburg und das Felsenlabyrinth passiert. Nach kurzer Schiebepassage hoch auf die Hohe Matze führt ein flowiger Trail ­zurück zum Ausgangspunkt Silberhausparkplatz direkt an der B 303.


Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Meist gelesen 1 Last Tarvo Custom Alle MTB-Neuheiten im News-Ticker Diese Räder erwarten uns 2021! 2 Wera Click-Torque A5 Welcher Drehmomentschlüssel ist exakt? Sieben Drehmomentschlüssel ab 60 Euro im Test 3 E-MTB: Orbea Rise Orbea bringt neues superleichtes Trail-E-Bike 4 Flatpedal-Test MTB-Pedale: Wer bietet ausreichend Grip? Test: 14 Flatpedale für Mountainbiker 5 MB 1216 Fahrradschlösser Teaserbild 22 Fahrradschlösser im Test Test: 22 Fahrradschlösser – 12 Bügel-, 7 Falt- und 4 weitere Schlösser 6 MB 1217 Lampentest Lupine Teaser Fahrrad-Helmlampen im Test Helmlampen für Fahrradfahrer - Die besten Modelle im Test