US-Rookie im Trailcheck
Test: Transition Sentinel GX Carbon

Wir haben das US Fully Sentinel GX Carbon von Transition im All-Mountain-Bike-Test gecheckt.

Transition
Foto: Benjamin Zöller

Was uns gefällt:

 sichere, laufruhige Geometrie

 exzellentes Fahrwerk

 kreuzstabile, durchdacht gewählte Parts

Was uns nicht gefällt:

 hohes Gewicht, Laufrad/Reifen sehr schwer

Schon im Vorjahr präsentierte sich das Sentinel im All-Mountain-Test als Dampfhammer mit ultraflachem 63,6°- Lenkwinkel und ein paar Gramm zu viel auf den Carbon-Rippen. Mit 160 mm Hub vorne und 150 mm hinten könnte es auch dieses Jahr als Mini-Enduro durchgehen. Der sehr lange Radstand von fast 1,30 Metern am Größe-XL-Sentinel spricht ebenso dafür, dass es sich weniger um ein verspieltes, vielmehr um ein maximal laufruhiges All-Mountain handelt. Und auch das nach wie vor zünftige Gewicht von rund 15 Kilo sowie die sehr schwere Laufrad-Reifen- Kombi stehen kaum für Agilität.

Unsere Highlights

Auf dem Trail zeigt sich das US-Fully dann aber überraschend gut ausbalanciert und auch bei langsamer Fahrt prima manövrierbar – auch wenn es seine Sternstunden natürlich bei Highspeed-Hatzen feiert. Da überzeugt dann auch die feinfühlige Heckfederung voll und ganz. Stabil "steht" man im schluckfreudigen Rock-Shox- Dämpfer, der eine solide Endprogression bietet und sich bergauf angenehm antriebsneutral präsentiert. So fährt das Sentinel trotz des hohen Gewichts durchaus anständig bergauf – auch dank der gelungenen Sitzposition. Durchdacht gewählte, extrem robuste, wenn auch wenig edle Ausstattung.

Preis

6199 €/Fachhandel

Gewicht

14,9 kg

Rahmengröße

S, M, L, XL

Rahmenmaterial

Carbon

Federweg

Gabel 160 mm, Rahmen 150 mm

Schaltung

1 x 12 Gänge, 30 : 10–52 Zähne, Sram-GX-Eagle-Schaltung und -Kassette, -Stylo-Kurbel

Bremsen

Sram Code RSC 200/200 mm

Federgabel

Rock Shox Lyrik Ultimate

Federbein

Rock Shox Super Deluxe Ultimate

Laufräder

Stan’s Neo Durasync/Stan’s ZTR Flow S1

Reifen (v/h)

Maxxis Assegai/Minion DHR 2 3C Maxx Terra Exo+ 29 x 2,5"/2,4"

Vario-Stütze

One Up Dropper Post (210 mm)

Geometrie Biketest 01/2022
MOUNTAINBIKE

Fazit:

Moderne Geo und exzellentes Fahrwerk zeichnen das Sentinel aus. Das Mehrgewicht dürfte Gewichtsfetischisten stören, befeuert die Bergabfreude aber eher noch.

Alle getesteten All-Mountain-Bikes finden Sie hier:

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,00 €