Mehr über Canyon
Canyon Bikes
Boris Beyer/Canyon
11 Bilder
MTB

Canyon Torque (2022)

Superenduro jetzt mit verschiedenen Laufrad-Optionen Canyon Torque (2022)

Canyon stellt mit dem Torque das nächste Laufradtalent vor. Das Superenduro ist als 27,5er, "Mullet" und 29er erhältlich.

Kurz und knapp: Canyon Torque (Modelljahr 2022)

  • komplett überarbeitetes Superenduro/Freeride-Bike
  • drei Laufradvarianten
  • bis 180mm Hub vorne und 175 mm hinten
  • Carbon- und Alumodelle erhältlich
  • Preise ab 2699 Euro, Topmodell für 5799 Euro

Canyon überarbeitet das Superenduro Torque komplett und bringt es jetzt in drei Laufradvarianten. Ob 27,5" vorne und hinten, 29" vorne und 27,5" hinten ("Mullet") oder gar 29" an Front und Heck, das Torque will künftig jeden Fahrstil und Rider-Typ vom Enduristen bis zum Freerider ansprechen. Bei 29"-Vorderrad kommt es mit 170-mm-Gabel, bei 27,5" ist eine 180er-Gabel verbaut. Und: Der Rahmen ist auch für Doppelbrückengabeln zugelassen. Heckseits spendiert Canyon dem neuen Torque am 27,5"-Hinterbau 175 mm Federweg, am 29er sind es 170 mm.

Boris Beyer/Canyon

Der komplett überarbeitete Carbon-Rahmen lehnt sich optisch am All-Mountain Spectral an und soll (ohne Dämpfer) nur 2650 g wiegen. Ein Alu-Frame ist ebenfalls erhältlich, der um die 3000 g (ohne Dämpfer) wiegen soll. In Sachen Geometrie haben die Koblenzer die Kettenstrebenlängen auf das jeweilige Laufradmaß angepasst: 440 mm am 29er, 435 mm bei 27,5". Der Lenkwinkel steht je bei sehr flachen 63,5° und kann am Carbon-Rahmen via Flip-Chip um 0,5° steiler gestellt werden. Der steile Sitzwinkel von 77,5°–78° soll in Kombination mit dem antriebsneutralen Heck für ordentlich Vortrieb und Kletterfreude sorgen. Beim Reach setzt Canyon laufradübergreifend auf modern lange Werte (z. B. 490 mm in Größe L). Canyon wird zwei Alu- und vier Carbon-Varianten anbieten, die je nach Modell mit Stahl- oder Luftfederdämpfer versehen sind. Nicht alle Modelle sind zudem in allen Laufradgrößen erhältlich. Lediglich die "Fabio Wibmer"-Edition sowie das CF 8 kommen als Mullet. Alle weiteren sind als 27,5" oder 29" zu haben. Das Gewicht des top ausgestatteten CF 9 soll mit Luftdämpfer bei 14,7 Kilo liegen – für die Federwegsklasse wäre dies ein sehr guter Wert.

Boris Beyer/Canyon

Preise und Modellvarianten im Überblick

Canyon Torque 5

  • Rahmen: Alu
  • Gabel: Rock Shox Zeb Select
  • Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Select+
  • Schaltung: Shimano Deore
  • Bremsen: Shimano Deore (203/203 mm)
  • Laufräder: Race Face AR30
  • Reifen: Maxxis Assegai 2,5 MaxxGrip Exo+ (v.), Minion DHR2 MaxxTerra DD (h.)
  • Lenker/Vorbau: Canyon G5 (AL)
  • Laufradgrößen: 27,5", 29" (S, M, L, XL)
  • Gewicht: 16,4 kg
  • Preis: 2699 Euro

Canyon Torque 6

  • Rahmen: Alu
  • Gabel: Fox 38 Performance Elite
  • Dämpfer: Fox X2 Performance
  • Schaltung: Shimano SLX
  • Bremsen: Shimano SLX (203/203 mm)
  • Laufräder: DT Swiss FR2070
  • Reifen: Maxxis Assegai 2,5 MaxxGrip Exo+ (v.), Minion DHR2 2,4 MaxxTerra DD (h.)
  • Lenker/Vorbau: Canyon G5 (AL)
  • Laufradgrößen: 27,5", 29" (S, M, L, XL)
  • Gewicht: 16,1 kg
  • Preis: 3199 Euro

Canyon Torque CF 7

  • Rahmen: Carbon
  • Gabel: Rock Shox Zeb Select+
  • Dämpfer: Rock Shox Super Deluxe Select+
  • Schaltung: Sram GX
  • Bremsen: Sram Code R (200/200 mm)
  • Laufräder: DT Swiss FR2070
  • Reifen: Maxxis Assegai 2,5 MaxxGrip Exo+ (v.), Minion DHR2 2,4 MaxxTerra DD (h.)
  • Lenker/Vorbau: Canyon G5 (AL)
  • Laufradgrößen: 27,5", 29" (S, M, L, XL)
  • Gewicht: 15,5 kg
  • Preis: 3699 Euro

Canyon Torque CF 8

  • Rahmen: Carbon
  • Gabel: Fox 38 Performance Elite
  • Dämpfer: Fox DHX2 Performance
  • Schaltung: Shimano XT
  • Bremsen: Shimano XT(203/203 mm)
  • Laufräder: DT Swiss FR560/350
  • Reifen: Maxxis Assegai 2,5 MaxxGrip Exo+ (v.), Minion DHR2 2,4 MaxxTerra DD (h.)
  • Lenker/Vorbau: Canyon G5 (AL)
  • Laufradgrößen: Mullet (M, L, XL)
  • Gewicht: 15,8 kg
  • Preis: 4499 Euro

Canyon Torque CF Fabio Wibmer

  • Rahmen: Carbon
  • Gabel: Öhlins RXF 38
  • Dämpfer: Öhlins TTX 22M
  • Schaltung: Sram X01 (GX-Kassette)
  • Bremsen: Shimano XT(203/203 mm)
  • Laufräder: DT Swiss FR560/350
  • Reifen: Continental Baron 2,4 Apex (v.), Continental Kaiser 2,4 Apex (h.)
  • Lenker/Vorbau: Sqlab 30X CF/80X
  • Laufradgrößen: Mullet (M, L, XL)
  • Gewicht: 15,6 kg
  • Preis: 5499 Euro

Canyon Torque CF 9

  • Rahmen: Carbon
  • Gabel: Fox 38 Factory
  • Dämpfer: Fox Float X2 Factory
  • Schaltung: Shimano XTR
  • Bremsen: Shimano XTR (203/203 mm)
  • Laufräder: DT Swiss FR560/240 EXP
  • Reifen: Maxxis Assegai 2,5 MaxxGrip Exo+ (v.), Minion DHR2 2,4 MaxxTerra DD (h.)
  • Lenker/Vorbau: Canyon G5 (CF)
  • Laufradgrößen: 27,5", 29" (S, M, L, XL)
  • Gewicht: 14,7 kg
  • Preis: 5799 Euro
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Canyon
News
News
Hardtrails Test 07/2021: Canyon Grand Canyon 8
Hardtail-Tests
MB-All-Mountain-Test 2021
Fully-Tests
Mehr anzeigen