MB Sh 01/2022: Highend E-All-Mountains, Mondraker Manfred Stromberg
MB Sh 01/2022: Highend E-All-Mountains, Mondraker
MB Sh 01/2022: Highend E-All-Mountains, Mondraker
MB Sh 01/2022: Highend E-All-Mountains, Mondraker
MB Sh 01/2022: Highend E-All-Mountains, Mondraker 8 Bilder

Test: Mondraker Crafty RR

Spanien-Power mit Temperament! Test: Mondraker Crafty RR

Ist das Crafty RR ein gelungener E-Allrounder? Wir haben es getestet!

Das hat uns gefallen:

 laufruhige, sichere Geometrie

 direktes, definiertes Fahrwerk mit Reserven

 exzellentes neues Bosch-Smart-System

Das hat uns nicht gefallen:

 sehr hohes Gesamtgewicht

Mondraker steht für Highend-MTBs mit äußerst sportlichem, progressivem Charakter – dazu zählt inzwischen auch eine große Auswahl an E-MTBs. In unseren Test schickten die Spanier das Crafty RR, das mit solidem Alu-Rahmen, 29"-Rädern sowie 160 mm Federweg vorne und 150 mm hinten auf den Trail will. Mit Fox-Factory-Parts und Mavic-Laufrädern ist das Crafty hochwertig aufgebaut, die Sram-GX-Schaltung und -Code-R-Bremsen sind funktional ebenfalls top. Sahnestück des eleganten E-All-Mountains ist das neue Bosch-Smart-System, das neben dem starken Motor mit App-Steuerung, Infotainment- Display und 750-Wh-Akku alles bietet, was das E-Biker-Herz begehrt.

Typisch Mondraker, kommt auch das Crafty RR mit mutiger Geometrie: Mit eher steilem Lenkwinkel und dafür äußerst langem Reach soll es für Laufruhe und Agilität zugleich sorgen. In der Praxis fühlt sich das Crafty lang an, es fährt mit fast stoischem Geradeauslauf gen Tal. Zudem thront man eher hoch im Rad, wodurch es viel Sicherheit vermittelt – auch im ganz Groben. Passend: das definierte Fahrwerk, das für schnelle, harte Schläge ordentlich Reserven bereithält. Die Reifen bieten derweil einen guten Kompromiss aus Grip, Pannensicherheit und Rollverhalten. Apropos: Gen Gipfel zieht das sehr schwere Crafty nicht leichtfüßig, aber mit viel Traktion – und mit kräftigem Bosch-Schub.

Preis 7199 €/Fachhandel
Gewicht 25,7 kg
Rahmenmaterial Alu
Rahmengröße S, M, L, XL
Motor Bosch Performacne Line CX Smart
Akku Bosch Powertube, 750 Wh
Display Bosch Kiox 300
Federweg Gabel 160 mm, Rahmen 150 mm
Schaltung 1 x 12 Gänge, 34 : 10–50 Zähne, Sram-GX-Eagle-Schaltung, Race-Face-Kurbel
Bremsen Sram Code R 200/200 mm
Federgabel Fox 38 Float Factory Grip2
Federbein Fox Float X Factory
Laufräder Mavic E-Deemax
Reifen (v/h) Maxxis Minion DHF/DHR2 3C Maxx Terra Exo+ 29 x 2,6"
Vario-Stütze Fox Transfer Factory (175 mm)
MB SH Highend E-MTB; Geometrien
MOUNTAINBIKE

Testfazit:

Das Crafty RR ist ein gelungener E-Allrounder. Man fühlt sich sicher bergab, es zieht traktionsstark bergauf und bietet das neue Bosch- Smart-System. Sehr schwer.

Hier finden Sie alle acht getesteten Highend-E-Bikes:

MB SH 01: Highend-E-Bikes Test
Test
Zur Startseite
E-MTB Test MB SH 01: Highend-E-Bikes Test E-MTBs ab 6499 Euro im Check 8 Highend-E-Bikes im Test

8 Highend-E-MTBs im Test

Mehr zum Thema Test
MB SH 01/2022: Highend E-All-Mountains, Rotwild
Test
MB SH 01: Highend-E-MTB; YT
Test
MB Sh 01/2022: Highend E-All-Mountains; Scor
Test
MB SH 01: Highend-E-MTB; Specialized
Test
Mehr anzeigen