Teil des
MB 0408 Tourenschuhe Aufmacher 1 Holde Schneider
MB Adidas El Moro Mid
MB Lake MX 155
MB Northwave Frontier
MB Pearl Izumi X-ALP MID
MB Red X SM 501 8 Bilder

Acht Tourenschuhe im Test

Wegbereiter

Pünktlich zum Frühling hat MountainBIKE acht Paar Tourenschuhe mit ­Knöchelschutz getestet, mit denen Sie garantiert überall hinkommen.

Ein Trend setzt sich fort: Auf die Frage nach dem richtigen Bike antworten immer mehr Biker mit „All-Moun­tain“. Die sprichwörtlichen Alleskönner wildern in sämtlichen Kategorien: Leicht genug sind sie, um auch bergauf eine gute Figur zu machen, und robust genug sind sie ebenfalls, um es bergab richtig krachen zu lassen. Mit den gestiegenen Ansprüchen ans Material sind auch die an die Ausrüstung gewachsen. Bestes Beispiel: die Bike-Schuhe. Die Hersteller haben die Kategorie der Tourenschuhe konsequent um All-Mountain-Modelle erweitert, die sich ebenso vielseitig präsentieren wie die namengebende Bike-Kategorie.

MB hat sich auf dem breiter gewordenen Markt umgesehen und acht AM-Modelle getestet. Darunter, wie sich im Test herausstellte, komfortable Schuhe für Genusstouren ohne härteren Anspruch, klassische robuste Modelle, die bis hin zur Mehrtagestour alles mitmachen, und schließlich Sportler, die in ihrem Aufbau an Race-Schuhe erinnern, jedoch als Tourenschuhe höher geschnitten sind und deutlich mehr Trittstabilität bieten.

Weitere aktuelle Tests:

MB 2-in-1-Jacken - Perfekte Jacke
Kleidung
MB Minitools Pumpen Teaser
Tools

Die Tourenschuhe in diesem Test

MB Adidas El Moro Mid
Kleidung
MB Northwave Frontier
Kleidung
MB Lake MX 155
Kleidung
MB Red X SM 501
Kleidung
MB Pearl Izumi X-ALP MID
Kleidung
MB Scott All Mountain
Kleidung
MB Shimano SH-AM50
Kleidung
MB Specialized Trail 110
Kleidung

Anforderungen an einen Tourenschuh

Denn was nützt das schönste Design, wenn das Produkt seine Aufgabe nicht im Sinne des Benutzers erfüllen kann. Das heißt konkret: Ein Tourenschuh sollte die Muskelkraft möglichst optimal aufs Pedal übertragen, seine Sohle darf dabei aber nicht zu hart sein. Denn Tourenbiker legen immer wieder mal Passagen zu Fuß im Matsch, auf Geröll und Fels zurück – mit einer unnachgiebigen, zu rutschigen Sohle kann das schnell zum Eiertanz ausarten.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Schutz der Füße. Als besonders gefährdet im ruppigen All-Mountain-Gelände erweisen sich die Knöchel: Denn allzu schnell bohren sich emporragende Wurzeln ins Fleisch, schrammt ein unerwartet hinter einer Kurve liegender Steinblock gegen die Haut oder bombardiert vom Vordermann aufgewirbelter Schotter den Knochenvorsprung.

MB 0408 Tourenschuhe Aufmacher 2
Holde Schneider
Bei einem Tourenschuh zählt vor allem Funktionalität.

Acht Tourenschuhe im Test

MB Adidas El Moro Mid
1/8 Adidas El Moro Mid Ein zuverlässiger Allroundschuh für ein bis mehrtägige Touren im Mittelgebirge sowie auch den Alpen. Besonders für schmale Füße ein Kauftipp!
MB Adidas El Moro Mid MB Lake MX 155 MB Northwave Frontier MB Pearl Izumi X-ALP MID MB Red X SM 501 MB Scott All Mountain MB Shimano SH-AM50 MB Specialized Trail 110

MB hat deshalb bei der Wahl des Testfelds darauf geachtet, dass die Probanden zumindest über einen hochgezogenen Knöchelschutz verfügen. Auch der Wetterschutz ist ein Thema: Eine Schiebepassage in hohem, nassem Gras müssen Tourer ebenso locker wegstecken wie einen überraschenden Regenschauer.

Kurzum: Tourenschuhe müssen so etwas sein wie die eierlegende Wollmilchsau. Dass dabei nicht jeder Schuh alles gleich gut kann, beweist das Testfeld. Es macht auch klar, dass die Hersteller verschiedene Schwerpunkte gesetzt haben. Ein Blick in die MB-Testbriefe verrät, wo die Stärken und die Schwächen liegen.

Weitere aktuelle Tests:

MB Minitools Pumpen Teaser
Tools
MB 2-in-1-Jacken - Perfekte Jacke
Kleidung

Die Test-Kriterien

Deshalb fließt dieses Kriterium nicht als Note in die Bewertung ein. In den Steckbriefen steht aber, ob der Schuh für breite oder eher für schmale Füße geeignet ist.

Zur Bewertung im Einzelnen: Der Trittstabilität und der Schutzwirkung räumte MB oberste Priorität ein. Nur wenn die Sohle genug flext, um sich dem Untergrund anzupassen, und das Profil griffig genug ist, um nicht wegzurutschen, funktioniert ein Tourenschuh optimal – 35 Prozent der Gesamtnote war MB diese Eigenschaft wert. Gleich dahinter der Schutz: Sind Zehen- und Fersenbereich ausreichend verstärkt? Ist die Knöchelpartie hoch genug geschnitten? 30 Prozent der Punkte gab‘s hier zu holen.

Acht Tourenschuhe im Test

MB Adidas El Moro Mid
1/8 Adidas El Moro Mid Ein zuverlässiger Allroundschuh für ein bis mehrtägige Touren im Mittelgebirge sowie auch den Alpen. Besonders für schmale Füße ein Kauftipp!
MB Adidas El Moro Mid MB Lake MX 155 MB Northwave Frontier MB Pearl Izumi X-ALP MID MB Red X SM 501 MB Scott All Mountain MB Shimano SH-AM50 MB Specialized Trail 110

Doch was nützt top Funktion, wenn sie nur eine Saison hält? Die Auswahl der verwendeten Materialien sowie deren Verarbeitung flossen mit 20 Prozent ins Urteil ein. Weitere 15 Prozent gab es für die Belüftung. Oder haben Sie es gern, wenn ein Ausritt bei trockenem Wetter mit nassen Füßen endet? Was aber, wenn es doch mal regnet: Auch den Wetterschutz hat MountainBIKE bewertet. So kann Wasser beispielsweise ungehindert in den Schuh eindringen, wenn Mesh-Einsätze zu tief platziert liegen.

Weitere aktuelle Tests:

MB Minitools Pumpen Teaser
Tools
MB 2-in-1-Jacken - Perfekte Jacke
Kleidung

So schnitten die Test-Kandidaten ab

Beinahe wie ein Freizeitschuh fühlt sich der Northwave Frontier an, der – im wahrsten Wortsinn – jedoch schnell an seine Grenzen stößt: Sehr weiche Materialien treffen auf eine ebenso wenig verwindungssteife Sohle, so dass Kraft­übertragung und Trittstabilität leiden.

Besser macht es Versender Rose mit seiner Hausmarke Red X: Der „SM 501“ ist ein gelungenes Einsteigermodell, einzig der Knöchelschutz ist stark eingeschränkt. Ein „sehr gut“ verdient sich Pearlis „X-Alp mid“, der für Genusstouren wie geschaffen ist. Allerdings schnürt er breite Füße ein.

Acht Tourenschuhe im Test

MB Adidas El Moro Mid
1/8 Adidas El Moro Mid Ein zuverlässiger Allroundschuh für ein bis mehrtägige Touren im Mittelgebirge sowie auch den Alpen. Besonders für schmale Füße ein Kauftipp!
MB Adidas El Moro Mid MB Lake MX 155 MB Northwave Frontier MB Pearl Izumi X-ALP MID MB Red X SM 501 MB Scott All Mountain MB Shimano SH-AM50 MB Specialized Trail 110

Adidas, Lake und Scott bieten Varianten, die bis zur ausgedehnten Mehrtagestour alles mitmachen. Durchweg trittsicher, gut geschützt und robust verarbeitet, sind diese drei die klassischen Tourer. Noch eine Spur sportlicher gehen es Shimano und Specialized an. Mit brettharten Sohlen mündet jede Pedalumdrehung in direktem Vortrieb, wobei die etwas besser flexende Sohle sowie die Gripelemente auf der Unterseite des Shimano SH-AM50 seinen Einsatzbereich noch etwas erweitern.

Dennoch erringt der Trail 110 von Specia­lized den Testsieg: Das hauseigene „Body Geometry“-System der Amerikaner sorgt für den entscheidenden Vorsprung. Außerdem überflügelt der Specialized-Schuh den Japaner auch noch in der Schutzwirkung.

Besonders Biker mit hohem Spann haben häufig das Problem, dass ihre Füße auf längeren Touren schnell ermüden. Grund dafür ist das hohe Fußgewölbe, das durch die feste Fixierung des Schuhs dauerhaft nach unten gedrückt wird. Ein plattes Schuhinnenleben bietet keinerlei Stützfunktion, die Muskeln der Fußsohle werden ständig in die Länge gezogen und geben irgendwann auf – schmerzende Füße und oft ein Ende der Tour sind die Folge.

Doch genau wie Alltagsschuhe, oder mehr noch Modelle aus dem Laufsport, lassen sich auch Bike-Schu­he mit entsprechenden Einlagen nachversorgen. Dafür ist nicht unbedingt gleich der Gang zum Orthopäden notwendig. Anbieter wie Specialized, SQ-Lab (www.dersattel.de) oder Gebiomized (www.gebiomized.de) bieten Lösungen, die beinahe jeden Schuh für Biker mit Fußpro­blemen fahrbar machen. Eine Investition von wenigen Euro macht sich hier schnell bezahlt.

Fazit: Das Modelljahr 2008 bietet durchweg sehr gute Lösungen. Schauen Sie in unseren Testberichten zu den einzelnen Schuhen aber unbedingt zuerst nach der Passform Ihres vermeintlichen Favoriten. Mit dem Testsieger Specialized Trail 110 kamen freilich beinahe alle Tester zurecht, für schmalere Füße ist der Adidas El Moro Mid der Kauftipp der MB-Testcrew.

Weitere aktuelle Tests:

MB Minitools Pumpen Teaser
Tools
MB 2-in-1-Jacken - Perfekte Jacke
Kleidung

Schuh-Tipps vom MountainBIKE-Experten

MountainBIKE: Uli, du bist ständig auf Tour. Braucht man wirklich spezielle Tourenschuhe?
Uli Benker: Um Laufpassagen sicher und komfortabel bewältigen zu können, komme ich um Tourenschuhe nicht herum. Und Touren mit derartigen Passagen gibt es viele.

Worauf achtest du bei der Auswahl deines Top-Modells?
Uli Benker: Die Sohle muss steif genug sein, um keine Kraft im Pedal zu verlieren. Trotzdem verlange ich nach einem flexiblen Vorderfuß, damit Laufpassagen machbar bleiben. Dazu kommt ein griffiges Profil, das sowohl im Matsch als auch auf Fels sicheren Halt vermittelt. Von Tourenschuhen erwarte ich natürlich auch einen gewissen Schutz, also müssen Zehenkappe, Zehenbox und Ferse verstärkt sein.

Und die Materialien?
Uli Benker: Tourenschuhe müssen robust sein, schließlich will ich nicht jedes Jahr neue kaufen. Wenig anfälliges Glattleder in Verbindung mit atmungsaktiven Einsätzen für ein gutes Fußklima ist optimal.

MB 0408 Tourenschuhe Uli Benker
Holde Schneider
MB-Ausrüstungsexperte Uli Benker.

Acht Tourenschuhe im Test

MB Adidas El Moro Mid
1/8 Adidas El Moro Mid Ein zuverlässiger Allroundschuh für ein bis mehrtägige Touren im Mittelgebirge sowie auch den Alpen. Besonders für schmale Füße ein Kauftipp!
MB Adidas El Moro Mid MB Lake MX 155 MB Northwave Frontier MB Pearl Izumi X-ALP MID MB Red X SM 501 MB Scott All Mountain MB Shimano SH-AM50 MB Specialized Trail 110

Braucht es keinen Wetterschutz?
Uli Benker: Wer viel im Regen bikt, sollte zu Schuhen mit einer atmungsaktiven Membran greifen. Allerdings bieten die meisten Modelle einen Grundschutz gegen eindringende Feuchtigkeit.

Was waren deine persönlichen Highlights im 2008er Test?
Uli Benker: Lobenswert, dass sich Specialized als einziger Hersteller die richtigen Gedanken zum Fußbett macht. Überrascht hat mich Adidas, die es schaffen, mit einer bequemen Sohle viel Kraft zu übertragen. Dann der Pearl Izumi: Er passt mir perfekt, ist stabil, griffig und rollt gut ab – optimal für Genusstouren.

Weitere aktuelle Tests

MB Minitools Pumpen Teaser
Tools
MB 2-in-1-Jacken - Perfekte Jacke
Kleidung
Zur Startseite
Zubehör Kleidung MB_0319_Tourenschuhe_Test_BHF_Aufmacher_1500 (png) 16 Bike-Schuhe im Test Test: 16 Bike-Schuhe (2019)

Hochsportliche Klickschuhe kosten kein Vermögen mehr! Wir haben 16 Modelle...

Mehr zum Thema Bikes & Parts im Test
MB So Testet MOUNTAINBIKE Landingpage 2019 Teaser
MTB
MB Mountainbike Logo Teaserbild
Szene
MB 0817 Trail Hardtail Test Teaser
Hardtail-Tests
MB 2019 Best of Test
News