mb1215-bike-lampen-di-lampentest-sigma-powerled-evo-pro (jpg) Benjamin Hahn

Testbericht: Sigma Powerled Evo Pro X

Die Sigma Powerled Evo Pro X erzeugt eine relativ hohe Lichtstärke. Doch die Ausleuchtung ist für den Trail-Einsatz ungeeignet. Der Akku lässt sich nicht am Helm befestigen. Für weniger anspruchsvolle Strecken ist die ausdauernde Sigma aber eine Alternative.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil befriedigend

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)

Technische Daten

Preis 185 Euro
Lieferumfang Li-Ion-Akku, Ladegerät, Helmhalterung, Verlängerung
Technik/ Montage 1 LED, 4 Stufen/Helm, Lenker opt., Akku nicht am Helm fixierbar
Lichtmenge/ -stärke/ Halbwertswinkel 325 Lumen/3790 Candela/ Horiz. -6°/+7°, vert. -7°/+6°
Testurteil Befriedigend (48 Punkte)

¹ bei höchster Leuchtstufe + Notlaufmodus mit schwachem Licht (optional) ² Gesamtgewicht/Lampe inkl. Helmhalter/Akku inkl. Befestigung und Verlängerungskabel

mb1215-bike-lampen-grafik-sigma-powerled-evo-pro-x (jpg)
MountainBIKE Magazin
Bike-Lampen Lampentest

Sigma Powerled Evo Pro X im Vergleichstest

MB-0116-Fahrtechnik-Biken-bei-Nacht-Tipps-002
Werkzeug

Fazit

Die Sigma Powerled Evo Pro X erzeugt eine relativ hohe Lichtstärke. Doch die Ausleuchtung ist für den Trail-Einsatz ungeeignet. Der Akku lässt sich nicht am Helm befestigen. Für weniger anspruchsvolle Strecken ist die ausdauernde Sigma aber eine Alternative.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Sigma
Elektronik
MB_1118_Lampentest_Lampe_Sigma-Booster-2000 HL-Credits_Sigma (jpg)
Sonstiges
MB 0119 GPS Geräte Sigma ROX 12.0 Sport Produktbild
Elektronik
RB 2018 Neuheiten Sigma Rox 12.0 Sport GPS-Radcomputer
News