MB Bell Slant

Testbericht: Bell Slant

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Schlagtest Labor (50 % des Gesamturteils):
Sehr guter Eindruck im Labor: Beide Werte liegen im oberen Drittel des Testfelds, den Bordstein „schluckt“ der Slant besser

Praxis-Check (50 % des Gesamturteils):
Simpel einhändig zu bedienen. Sehr gut: Die Polster sind eingehängt und gehen weniger leicht verloren als solche mit Klett

Fazit:
Ein gelungener Einsteigerhelm mit abnehmbarem Visier. Simple Verstellung, die Unisize-Größe muss aber passen. Das unverkleidete Styropor am Heck wirkt zu spartanisch für immerhin 65 Euro.

Technische Daten

Preis 65 Euro
Größen 54–61 cm
Gewicht 298 g
Verstellsystem Drehrad hinten, Steckverschluss am Kinn
Austauschservice 50 Prozent, drei Jahre ab Kauf
Schlagtest Flacher Amboss 167 G *
Schlagtest Bordsteinkante 90 G *

* Das Bestehen der Norm mit max. 250 g bringt die Note "gut", weniger ist besser.

Anpassung

MB_Bewertungskaestchen_3 (jpg)
Redaktion

Tragekomfort

MB_Bewertungskaestchen_3einhalb (jpg)
Redaktion

Bell Slant im Vergleichstest

MB Helmtest Teaser-Bild
Helme
Zur Startseite
Zubehör Helme mb-0418-helmtest-specialized-ambush-comp (jpg) Helme Testbericht: Specialized Ambush Comp

Aufgrund seiner wenigen Anpassungsmöglichkeiten passte der Specialized...

Mehr zum Thema Helme
rb-bontrager-xxx-WaveCel-teaser-2
News
UB Lazer Helme Rückruf 2018 Blade Elle Magma Jade Teaser
News
mb-0418-helmtest-uvex-quatro-xc (jpg)
Helme
mb-0418-helmtest-sixsixone-evo-am-patrol (jpg)
Helme