Werkzeuge im Test

Testbericht: VAR Premium Tool Box

Foto: Benjamin Hahn
Die Ausstattung des sehr teuren VAR-Koffers ist stimmig, die wichtigsten Werkzeuge sind vorhanden. Die Qualität der Werkzeuge ist hervorragend, außerdem liegen sie super in der Hand und funktionieren bis auf die Kettenpeitsche prima. Unbrauchbare Reifenheber.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Kettenpeitsche ist seitenverkehrt, funktioniert aber

Testurteil

Testurteil sehr gut

Da ist drin:
Multitool mit 2/3/4/5/6er-Inbus, T25-Torx: Kreuzschlitz- und Schlitzschraubendre- her; 2 x Naben-Konusschlüssel (13/14/15/16/17/18); Innenlagerschlüssel für Hollowtech-II-Kurbel inkl. Werkzeug für Kurbelbefestigungsschraube; Kettenpeitsche; Zahnkranzabzieher; Bowdenzugzange; Torx-Stern-Werkzeug (T10, T25, T30); 3 Reifenheber; Kettennieter; Pedalschlüssel; Nippelspanner 3,2/3,3/3,5; Innenlagerwerkzeug für Shimano-Patronenlager mit Innenverzahnung; Kurbelabzieher zum Abziehen von 22-mm-Shimano-Octalink- und ISIS-Drive-Kurbelarmen, 8-mm-Innensechskant zum Entfernen von Kurbelschrauben

Das fehlt:
1,5/2,5er-Inbus; großer Kreuzschlitz- und Schlitzschraubendreher; Kettenverschleißlehre; T20-Torx

Technische Daten des Werkzeugset VAR Premium Tool Box

Typ: Werkzeugsets
Preis: 220 Euro

Fazit

Die Ausstattung des sehr teuren VAR-Koffers ist stimmig, die wichtigsten Werkzeuge sind vorhanden. Die Qualität der Werkzeuge ist hervorragend, außerdem liegen sie super in der Hand und funktionieren bis auf die Kettenpeitsche prima. Unbrauchbare Reifenheber.

28.02.2018
Autor: Benjamin Büchner
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2017