Werkzeuge im Test

Testbericht: Pedros Starter Tool Kit

Foto: Benjamin Hahn
Das Set von Pedros ist recht teuer, glänzt aber mit hochwertigen Werkzeugen, die beim Schrauben und Hebeln gut in der Hand liegen. Für Mountainbiker fehlen aber diverse Werkzeuge, und für den Abzieher und den zu kleinen Kettennieter braucht es ebenfalls Zusatzwerkzeug.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • Zu kurze Führung beim Kettennieter
  • Zusatzwerkzeug für Zahnkranzabzieher nötig
  • Kein Innenlagerwerkzeug

Testurteil

Testurteil gut

Da ist drin:
1,5/2/2,5/3/4/5/6/8er-Inbus; Kreuzschlitz-/ Schlitzschraubendreher; Bowdenzugzange; Pedalschlüssel; 2 Reifenheber; Zahnkranzabzieher; Zahnkranzbürste; Kettenpeitsche (Pedros-speziell für 11er- oder 12er-Ritzel), Kettennieter mit Nippelspanner (3,2/3,3/3,5 mm)

Das fehlt:
Kettenverschleißlehre; Innenlagerwerkzeug; 10er- Inbus, T25-/T20-/T15-Torx; Nippelspanner

Technische Daten des Werkzeugset Pedros Starter Tool Kit

Typ: Werkzeugsets
Preis: 190 Euro

Fazit

Das Set von Pedros ist recht teuer, glänzt aber mit hochwertigen Werkzeugen, die beim Schrauben und Hebeln gut in der Hand liegen. Für Mountainbiker fehlen aber diverse Werkzeuge, und für den Abzieher und den zu kleinen Kettennieter braucht es ebenfalls Zusatzwerkzeug.

28.02.2018
Autor: Benjamin Büchner
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2017