MB Lenker Tipps 4 Benjamin Hahn

So stellen Sie Ihr Cockpit perfekt ein

Steuer-Berater

Lenken, bremsen, schalten: MB bringt Sie mit wenigen Schritten zur idealen Bike-Zentrale.

Egal ob beim Kauf eines neuen Bikes, beim Nachrüsten eines neuen Lenkers oder beim Tuning Ihres bewährten Lieblingsbikes: Nur mit einem optimal auf Sie abgestimmten Cockpit sind volle Kontrolle und maximaler Fahrspaß garantiert! MB zeigt Ihnen, wie Sie mit wenigen einfachen Schritten Ihre Steuerzen­trale perfekt einstellen.

Kompletten Artikel kaufen
MB Werkstatt Sonderheft 2016 TEASER
MOUNTAINBIKE Werkstatt: Das große Schrauber-Handbuch
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 100 Seiten)
5,50 €
Jetzt kaufen

Der erste Schritt in Richtung Cockpit-Tuning fängt bei der Wahl der richtigen Lenkerbreite an. Flache Lenker, sogenannte Flat-Bars, wie sie noch immer bei Marathon- und Race-Bikes zum Einsatz kommen, sollten nicht unter 580 mm liegen. Breitere Versionen mit 600 mm sind bei den Racern aber ebenso auf dem Vormarsch wie leicht gekröpfte Lenker. Nicht weniger als 660 mm breit sollte der Lenker sein, wenn Sie sich als Tourer oder All-Mountain-Pilot auf die Trails stürzen. Rise (Erhöhung) und Sweep (Biegung nach hinten) bei gekröpften Lenkern lassen sich am besten beim „Anprobieren“ im Laden bestimmen.

Noch mehr Schrauber-Tipps:

MB 0709 Tretlager wechseln - 6. Tretlager lösen
Sonstiges
MB Scheibenbremsen entlüften
Sonstiges
MB Federelemente tauschen Teaserbild
Sonstiges
MB Tuningtipps Teaserbild
Sonstiges
MB Bikepflege - Lackschäden ausbessern - Lackieren
Sonstiges
MB 1018 Werkstatt Special Schaltung einstellen MS Teaser
Antrieb
MB-Werkstatt-Steuerlager_1 (jpg)
Sonstiges
MB Bike-CheckTeaser (jpg)
Sonstiges
MB 0807 Schaltwerk einstellen
Sonstiges
Bremsen entlüften 6. Entlüftungsschlauch fixieren
Sonstiges
MB Laufrad zentrieren Teaserbild
Sonstiges

Lenker-Tipps vom MB-Chefmechaniker

Ich möchte meinen Alu-Lenker gegen eine Carbon-Variante tauschen. Brauche ich auch einen neuen Vorbau?
Pauls: Nicht jeder Hersteller gibt seine Lenker für alle Vorbauten frei. Die Frage, ob Carbon-Lenker in Alu-Vorbauten eingespannt werden dürfen, wird ebenso unterschiedlich beantwortet wie die, ob zwei oder vier Schrauben vonnöten sind. Fragen Sie am besten den entsprechenden Hersteller, um auf Nummer sicher zu gehen. Zur Montage unbedingt einen Drehmomentschlüssel verwenden (z. B. Rose, ab 45 Euro). Die entsprechenden Anzugsmomente erfahren Sie über den Hersteller oder beim Händler.

Müssen Brems- und Schalthebel fest sitzen?
Pauls: Nein! An Carbon-Lenkern sowieso nicht, und auch bei Alu empfehlen sich lockere Anzugsmomente. Im Falle eines Sturzes können die Komponenten „ausweichen“ und brechen nicht ab. Zudem verringert sich das Verletzungsrisiko.

MB Disc-Setup Pauls
MB-Chefmechaniker Chris Pauls.

Noch mehr Schrauber-Tipps:

MB 0807 Schaltwerk einstellen
Sonstiges
Bremsen entlüften 6. Entlüftungsschlauch fixieren
Sonstiges
Zur Startseite
Werkstatt Sonstiges MB 0519 Lukas erklärt Freilauf Nabenkörper Teaser Technik verständlich gemacht: Freilauf+Nabenkörper im Detail Lukas erklärt: So funktioniert ein Freilauf

Ein Bauteil am Rad, ohne das Mountainbiken unmöglich wäre.

Mehr zum Thema Werkstatt-Basics: das können Sie an Ihrem MTB selber machen
MB_0119_Federgabeltest_Hauptartikel_Aufmacher_1500 (png)
Federgabeln und Dämpfer
MB 0419 Sättel getestete Modelle Teaser
Sonstiges
MB Werkstatt Special Die 10 Punkte Inspektion MS Teaser
Sonstiges
MB 0319 Know How MTB Geometrie
Sonstiges