MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_20_09_00072 (jpg)

Mit ZEISS auf dem Trail besser sehen: Was muss eine Sportsonnenbrille können?

Ohne Sportsonnenbrille geht es beim Mountainbiken nicht. Die perfekte Mountainbike-Sportsonnenbrille muss so einiges leisten: Schutz vor Blendung und schädlichem UV-Licht, aber auch Schutz vor Fahrtwind, entgegenfliegenden Insekten, Staubpartikeln und sogar kleinen Steinchen, um unsere wichtigsten Sinnesorgane, unsere Augen, zu schützen. Doch wussten Sie, dass Sie Ihre Sonnenbrillengläser individuell auf Ihre Bedürfnisse konfigurieren können – ob mit oder ohne Sehkorrektur? Wir zeigen es Ihnen.

Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Gebogene Brillengläser – Dynamik und Schutz

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_20_09_00111 (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Funktionalität wird bei der Wahl einer Sonnen- bzw. Sportbrille für Mountainbiker groß geschrieben. Ideal sind dynamisch gebogene Sonnenbrillen. Sie schützen die Augen nicht nur beim Downhillfahren optimal.
Mehr ...

Welche Brillengläser helfen bei wechselnden Lichtverhältnissen und Blendeffekten?

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_20_09_00055 (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Schnelle und häufige Licht- und Schattenwechsel sind für unsere Augen besonders anstrengend. Kommen noch Blendeffekte durch Spiegelungen oder Gegenlicht beispielsweise auf einer nassen Fahrstrecke hinzu, sind Gefahren und Spurwechsel häufig erst sehr spät erkennbar. Dies bedeutet gerade bei hohem Tempo Downhill ein Sicherheitsrisiko oder Geschwindigkeitseinbußen.
Mehr ...

Welche Kriterien sind bei der Auswahl von Brillengläsern für Sportbrillen wichtig?

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_ZEISS_SUN_Allrounder (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Wichtig zu wissen: Die Universal-Sportbrille gibt es nicht. Aber es gibt für jeden Sportler eine große Auswahl an Brillengläsern und Ausstattungen, die individuell auf die Sehstärke und Sehgewohnheiten abgestimmt zu einer optimalen Sportbrille zusammengestellt werden können. Dabei sind zwei Faktoren gerade für eine Sportbrille zum Mountainbiken ganz entscheidend.
Mehr ...

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_CZ_Logo (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Machen Sie den Test „Welcher Sonnenbrillenglas-Typ sind Sie?“ auf www.besser-sehen.zeiss.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen rund ums „Besser sehen“.//

Gebogene Brillengläser – Dynamik und Schutz

Gang und Gäbe sind bei Mountainbikern Sportbrillen mit gebogener Fassung und Sonnenbrillengläsern ohne Sehkorrektur. Viele Mountainbiker mit einer Fehlsichtigkeit tragen daher unter ihrer Sportbrille Kontaktlinsen. Allerdings kann es vorkommen, dass Staub oder Sandpartikel trotz Brille dennoch unter die Kontaktlinse gelangen und das Auge reizen sowie die Sicht behindern. Dies ist nicht nur unangenehm, sondern auch ein Sicherheitsrisiko: Das Sehen wird durch das gereizte und irritierte Auge schwieriger und damit unsicherer. Schlaglöcher und Unebenheiten können gerade bei wechselnden Lichtverhältnissen erst später – vielleicht zu spät - erkannt werden.

Helfen kann hier eine gebogene Sonnen- bzw. Sportbrille mit optischer Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit, die gleichzeitig perfekt Ihre Augen schützt. So können Sie beim Sport auf Ihre Kontaktlinsen verzichten.

Um die individuelle Fehlsichtigkeit mit solchen Sonnenbrillengläsern rundherum perfekt - bis zum Brillenrand - korrigieren zu können, ist jedoch eine spezielle Technologie bei Design und Fertigung der Brillengläser erforderlich. Bislang entstanden durch die sportlich schräge Stellung der gebogenen Gläser physikalisch bedingt unangenehme Abbildungsfehler, die Ihre Sicht vor allem beim Blick durch die Randbereiche der Brille beeinträchtigen. ZEISS hat speziell für diese sportlichen Brillenfassungen Sonnenbrillengläser höchster Präzision mit einem innovativen Optikdesign entwickelt: Clarlet® Loop. Ihr Vorteil: Ob Gleitsicht- oder Einstärkenglas, diese Brillengläser bieten Ihnen rundherum besten Sehkomfort für nahezu jede Brillenform. Ihre Sportbrille sitzt sicher, schützt Sie und unterstützt Ihre individuelle Sehleistung perfekt.

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_20_09_00111 (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB
MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_CZ_Logo (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Machen Sie den Test „Welcher Sonnenbrillenglas-Typ sind Sie?“ auf www.besser-sehen.zeiss.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen rund ums „Besser sehen“.//

Welche Brillengläser helfen bei wechselnden Lichtverhältnissen und Blendeffekten?

Schnelle und häufige Licht- und Schattenwechsel sind für unsere Augen besonders anstrengend. Kommen noch Blendeffekte durch Spiegelungen oder Gegenlicht beispielsweise auf einer nassen Fahrstrecke hinzu, sind Gefahren und Spurwechsel häufig erst sehr spät erkennbar. Dies bedeutet gerade bei hohem Tempo Downhill ein Sicherheitsrisiko oder Geschwindigkeitseinbußen.

Doch wie funktioniert das Prinzip der Polarisation?

Zunächst: Natürliches Licht gilt als „unpolarisiert“. Das heißt, es schwingt als eine Welle in alle Richtungen. Trifft nun ein „Lichtstrahl“ auf eine glatte Oberfläche, z.B. Sonne auf eine nasse Fahrbahn, wird das Licht teilweise von dieser reflektiert und schwingt als Welle nun mit einer sogenannten „Vorzugsrichtung“, es wird polarisiert.

Gerade eine solche Lichtreflexion führt zu einer unangenehmen Blendung, die bei Brillengläsern mit Polarisationsfiltern nicht auftritt. Der Polfilter ist so ausgerichtet, dass er speziell das reflektierte, polarisierte Licht absorbiert. Ihr Vorteil: Die unangenehme und mitunter gefährliche Blendung ist dadurch nahezu vollständig behoben. Selbstverständlich bieten auch polarisierende Brillengläser wie SkyPol® von ZEISS einen 100%igen UV-Schutz!

Doch nicht nur in Sachen Sicherheit sind polarisierende Brillengläser Trumpf: Mit der speziellen Farbe von SkyPol® sieht man deutlich kontrastreicher, erlebt zudem eine brillantere Farbwiedergabe. SkyPol® von ZEISS ist in drei Farbintensitäten erhältlich.

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_20_09_00054 (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Lichtreflexionen auf regennasser Straße führen zu Blendung und Kontrastminderung

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_20_09_00055 (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

SkyPol® Brillengläser von ZEISS eliminieren diese Reflexe fast vollständig und gewährleisten klare Sicht auch in extremen Lichtsituationen

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_CZ_Logo (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Machen Sie den Test „Welcher Sonnenbrillenglas-Typ sind Sie?“ auf www.besser-sehen.zeiss.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen rund ums „Besser sehen“.//

Welche Kriterien sind bei der Auswahl von Brillengläsern für Sportbrillen wichtig?

Erstens: ein fester, aber bequemer Sitz. Nehmen Sie also unbedingt Ihren Helm zum Augenoptiker mit, und prüfen Sie, ob die Brillenfassung gut darunter passt. Und zweitens: sehr hohe Bruchsicherheit bei den Gläsern. Deshalb bestehen die Brillengläser auch aus Kunststoff.

Dabei handelt es sich um spezielle Kunststoffgläser, die eine optimale optische Korrektur ermöglichen und darüber hinaus äußerst robust, sehr leicht und dünn sind. Ganz wichtig sind außerdem eine reflexmindernde Entspiegelung sowie eine kratzresistente Hartschicht.

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_ZEISS_SUN_Allrounder (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Eine gute Sportbrille sollte folgende Anforderungen erfüllen:

  • Angenehmer und sicherer Tragekomfort.
  • Brillenbügel, die zur Sportart passen. Beim Mountainbiken sind gerade Bügel, sog. Steckbügel, besser als „um das Ohr gebogene“, weil sie dann leichter unter den Helm passen.
  • Ein weiches Nasenbett, das starke Erschütterungen abfedert.
  • Manchmal lohnt sich ein elastisches Sportband am Hinterkopf.
  • Kopfbandbrillen haben eine weiche Gesichtsauflage und ein gutes Belüftungssystem.

Kontrastreicher sehen mit gelben Brillengläsern?

Eine Filterwirkung und damit Lichtabsorption hat jede Brillenglasfärbung - egal, mit welcher Farbe. Durch getönte Brillengläser wird die Transmission des einfallenden Lichtes immer reduziert. Gelbe Gläser filtern den Blauanteil im Licht stärker heraus, was von vielen als kontraststeigernd oder sogar aufhellend wahrgenommen wird. Dies gilt allerdings nur bedingt und nur bei ausreichenden Lichtverhältnissen. Das bedeutet, dass dieser Effekt nicht bei Dämmerung oder gar bei Dunkelheit funktioniert. Vorsicht also bei schwachen oder stark wechselnden Lichtverhältnissen. Dennoch tragen Golfer, Sport- und Scharfschützen des Öfteren gelb getönte Brillengläser, um die Kontraste im Zielbereich - z.B. bei Regen oder Nebel - besser sehen zu können.

Eine besonders empfehlenswerte Lösung für kontrastreicheres und farbenfrohes Sehen bieten die Skylet® Farben, die in drei Intensitäten zur Verfügung stehen, und speziell für Golfer ProGolf von ZEISS. Achten Sie in jedem Fall auf einen ausreichenden UV-Schutz, um die Augen vor schädlicher UV-Strahlung zu schützen. Ansonsten gilt: ausprobieren. Ihr Augenoptiker hat Farbmuster vorliegen, und Sie sollten bei der Wahl Ihrer Glasfarbe diese selbst eingehend testen. Denn Studien haben herausgefunden, dass nicht jeder Mensch alle Farben verträgt. Wichtig ist deshalb, dass Sie die Farbe beim Tragen als wirklich angenehm empfinden.

Um kontrastreicher zu sehen, können auch Brillengläser mit Polarisationsfilter eine gute Lösung sein.

Welche Brillengläser helfen bei wechselnden Lichtverhältnissen und Blendeffekten?

MB_Zeiss_Juni_2010_Advertorial_CZ_Logo (jpg)
Carl ZEISS Sonnenbrillen Mountainbike MTB

Machen Sie den Test „Welcher Sonnenbrillenglas-Typ sind Sie?“ auf www.besser-sehen.zeiss.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen rund ums „Besser sehen“.

Zur Startseite
Werkstatt Sonstiges Im Video erklärt: Funktionsweise einer MTB-Scheibenbremse Lukas erklärt: MTB-Scheibenbremsen

Keine Frage: MTB-Stopper müssen stets zuverlässig arbeiten.