Teil des
MB 1112 Supernova für Teaserbild Benjamin Hahn
MB 1112 Lampen - Supernova M33 Pro
MB 1112 Lampen - Lupine Betty R
MB 1112 Lampen - BBB Strike 500
MB 1112 Lampen - Lezyne Mega Drive
MB 1112 Lampen - Sigma Speedster 5 Bilder

Bike-Lampen: Fünf neue 2013er Modelle – plus: Tipps zur richtigen Montage

Lampen-Special: Fünf neue Modelle – plus: Montage-Tipps und LED-Rücklichter im Kurz-Test

MountainBIKE stellt fünf neue Bike-Lampen vor. Außerdem: Tipps für die richtige Lampen-Montage und zehn LED-Rückleuchten im Kurz-Test.

Der Winter schickt bereits die ersten frostigen Vorboten, und die Nacht klaut dem Tag Minute um Minute. Jetzt heißt es bei der Feierabendrunde mit dem Mountainbike wieder: Licht an.

Biken bei Dunkelheit dient jedoch nicht bloß als Mittel zum Zweck, ein echter MTB-Nightride kann dank spezieller Lichtkulisse und verstärkter Geräuschwahrnehmung zum intensiven Bike-Erlebnis ausarten.

Voraussetzung: eine gute Bike-Lampe und der richtige Umgang damit. MountainBIKE zeigt die wichtigsten Tipps für die Handhabung von Bike-Lampen sowie Akkus und stellt fünf brandneue Leuchten vor.

Darüber hinaus haben wir zehn LED-Rückleuchten fürs Bike getestet - die Ergebisse gibt's in der Fotostrecke weiter unten auf dieser Seite.

Die richtige Montage von Bike-Lampen – darauf müssen Sie achten

MB 1112 Lampen Montage 1
Benjamin Hahn 1/9 Helm oder Lenker: wo montieren? Wer nachts auf Trailjagd geht, sollte seine Lampe auf jeden Fall auf dem Helm montieren. Vorteil: Der Lichtkegel folgt stets der Kopfbewegung, das sorgt vor allem in Kurven für einen optimal ausgeleuchteten Weg. Zu den Nachteilen der Helmlampe zählen das höhere Gewicht am Kopf sowie das Problem der Kabelverlegung durch den externen Akku.
MB 1112 Lampen Montage 1 MB 1112 Lampen Montage 2 MB 1112 Lampen Montage 3 MB 1112 Lampen Montage 4 MB 1112 Lampen Montage 5 MB 1112 Lampen Montage 7 MB 1112 Lampen Montage 6 MB 1112 Lampen Montage 8 MB 1112 Lampen Montage 9

Zehn LED-Rücklichter fürs Mountainbike im Test

MB 1112 BBB Spark BLS-47
Benjamin Hahn 1/10 LED-Rücklicht: BBB Spark BLS-47 Das Spark verbirgt viel Technik im elegant flachen Lampenkörper: vier Leuchtmodi, Tiefentladungsschutz sowie eine versteckte LED als Akkuanzeige. Leuchtet diese, lässt sich die Lampe per USB laden – laut BBB ist das in der hellsten Stufe nach 3,5 Stunden* nötig. Befestigung via Gummiband. Stromquelle: Akku (USB) Laufzeit: ca. 3,5–7 Stunden (Herstellerangabe) Preis: 22,95 Euro Gewicht: 27 Gramm Urteil: 4 von 5 Sterne
MB 1112 BBB Spark BLS-47 MB 1112 Blackburn Flea 2.0 USB MB 1112 Busch & Müller IXBACK senso MB 1112 Cateye Rapid 3 MB 1112 Knog Blinder 4L MB 1112 Lezyne Femto Drive MB 1112 Owleye Micro 5LED Tail Light MB 1112 Sigma Cuberider II Black MB 1112 Topeak Alien Lux MB 1112 Trelock LS 605

Noch mehr Bike-Lampen im Test:

MTB-Beleuchtung: 10 Bike-Lampen ab 200 Euro im Test

MB BBB Highpower BLS-63 Produktbild
Benjamin Hahn 1/10 BBB Highpower BLS-63 Die günstigste Lampe im Test punktet mit langer Akkulaufzeit und einfacher Handhabung. Durch ihre geringe Lichtkegelbreite und Lichtleis­tung eignet sie sich eher für Forststraßen als Trails. Knappes „gut“. Zum Testbericht: BBB Highpower BLS-63 : https://www.mountainbike-magazin.de/beleuchtung/test-bbb-highpower-bls-63.596681.2.htm
MB BBB Highpower BLS-63 Produktbild MB 1111 Busch & Müller Ixon IQ Speed MB Light & Motion Stella 300 MB Lupine Piko 3 MB Sigma Powerled Evo Pro-X Set MB Supernova Airstream MB Exposure Lights Diablo Mk 3 Race Pack 3 MB Lupine Betty 12 MB My Tiny Sun Sport 2700X MB Silva Sprint Plus
Zur Startseite
Werkstatt Sonstiges MB 0519 Lukas erklärt Freilauf Nabenkörper Teaser Lukas erklärt: So funktioniert ein Freilauf Technik verständlich gemacht: Freilauf+Nabenkörper im Detail

Ein Bauteil am Rad, ohne das Mountainbiken unmöglich wäre.

Mehr zum Thema Lampen
MB 1218 Winterschuhe Test MS Teaser
Kleidung
MB-0116-Fahrtechnik-Biken-bei-Nacht-Tipps-Teaserbild
Sonstiges
MB 1217 Lampentest Lupine Teaser
Tools
ub-fahrradbeleuchtung-herbst-teaser-1800.jpg
News