Dennis Stratmann
15 Bilder

Yanick the Mechanic - Scott SRAM

SRAM-Bremse entlüften mit Profimechaniker

Druckpunktwandern, Fading, fehlende Bremskraft? Die Bremse schreit nach Aufmerksamkeit? Profimechaniker Yanick Gyger zeigt den Entlüftungsvorgang am Beispiel einer Sram-Level-Bremse.

Dennis Stratmann
Dennis Stratmann

Splint entfernen

Heben Sie als Erstes den Sicherheitssplint mit einem spitzen Gegenstand vorsichtig vom Ende der Belagssicherungsschraube, danach Schraube rausdrehen. Kleinteil aufheben! Beläge samt Spreizfeder aus der Bremszange nehmen. Bei der Gelegenheit Beläge auf Verschleiß überprüfen.

Dennis Stratmann

Klotz fixieren

Mit dem Plastikklotz aus dem Entlüftungsset Bremskolben zurückdrücken und dann gegen Herausfallen mit einem Gummiband am Bremssattel fixieren.

Dennis Stratmann

Spritze aufziehen

Spritzen mit vorgeschriebener Bremsflüssigkeit befüllen (bei Sram DOT, bei den meisten anderen Herstellern Mineralöl).

Dennis Stratmann

Korrekte Befüllung

Untere Spritze (rotes Steckgewinde) zu 2/3 füllen. Obere Spritze zu 1/3 aufziehen. Mit den Clips am Schlauch beide Spritzen verschließen!

Dennis Stratmann

SRAM Schnellverschluss

Neue Sram-Bremsen haben am Bremssattel einen Clip-Schnellverschluss. Dieser ersetzt die Entlüftungsschraube am Sattel.

Dennis Stratmann

Leitung öffnen

Staubschutz am Bremssattel zur Seite schieben und Spritzen-Steckverbindung einklipsen. Drehen Sie nun mit der Hand oder Zange die Dichtung leicht auf, sodass die Bremsflüssigkeit fließen kann.

Dennis Stratmann

Zugang öffnen

Die Madenschraube am Entlüftungsport des Hebels herausschrauben. Einige Hersteller empfehlen, den Bremsgriff waagerecht zum Boden zu stellen.

Dennis Stratmann

Einschrauben

Obere Spritze ins Gewinde einschrauben, auf Lenker ablegen.

Dennis Stratmann

System entlüften I

Öffnen Sie die Clips beider Spritzen, ziehen Sie behutsam(!) am oberen Spritzenkolben und drücken Sie leicht an der unteren Spritze – die ersten Blasen steigen. Generell gilt: Druck auf das System behutsam steigern und langsam arbeiten. Steigen keine Blasen mehr auf, verschließen Sie die obere Spritze per Clip.

Dennis Stratmann

Sattel entlüften

Nun den Clip der unteren Spritze öffnen. Spritzenkolben sanft ziehen, bis Blasen aufsteigen.

Dennis Stratmann

System entlüften II

Clip oben wieder öffnen. Mit jeder Hand eine Spritze fassen. Langsam den oberen Spritzkolben ziehen und am unteren Bremsflüssigkeit ins System nachdrücken. Arbeiten Sie mit mehr Kraft beim Drücken (unten) als beim Ziehen (oben).

Dennis Stratmann

Absetzen

Abschließend an beiden Spritzen leicht drücken, um das System restlos zu befüllen. Unten Clip schließen.

Dennis Stratmann

Hebel entlüften

Nochmals sachte am oberen Kolben ziehen, kurz Druck ge­ben und wieder ziehen, sodass letzte Luft­bläschen aufsteigen. Final nochmals untere Spritze öffnen und minimal Flüssigkeit ins System nachdrücken.

Dennis Stratmann

Montage

Klotz aus der Bremszange nehmen. Anschließend Sattel, Hebel und An­bauteile, auf die Bremsflüssigkeit gelangt ist, gründlich mit Scheibenbremsreiniger säubern. Nach Reinigung Beläge und Staubschutz mon­tieren. Belagsschraube handfest anziehen und Sicherungssplint mit Zange aufdrücken.

Zur Startseite
Werkstatt Sonstiges So warten Sie ihr Mountainbike im Handumdrehen Die besten Tricks für Ihre MTB-Werkstatt

Damit Sie sicher, schnell und kraftsparend an Ihrem MTB schrauben, verrät...

Mehr zum Thema Schraubertipps und Insights von Yanick the Mechanic
MB 0619 Schrauben mit Yanick Cockpit Setup YTM MS Teaser
Sonstiges
MB 0419 Schrauben mit Yanick Reinigen YTM MS Teaser
Sonstiges
MB 0219 Schrauben mit Yanick Tubeless MS Teaser
Sonstiges
Fahrwerk