MB Radon Transportkoffer Benjamin Hahn

Flugreise mit dem Mountainbike - darauf müssen Sie achten

Bevor Ihr Mountainbike fliegen geht - so sollten Sie planen

Sie möchten auch im Urlaub Ihr eigenes Bike nicht missen und es deshalb per Flugzeug mitnehmen? Dann müssen Sie einiges beachten. MountainBIKE erklärt, woran Sie bei der Planung denken müssen.

Normal- oder Sondergepäck?

Wenn Sie nur kurz verreisen oder generell mit wenig Gepäck auskommen, können Sie um Extrakosten für den Bike-Koffer herumkommen – indem Sie ihn statt als Sport- oder Sperrgepäck als Normalgepäck aufgeben. Wichtig: Gewichtslimit für Normalgepäck nicht überschreiten! Bei innereuropäischen Flügen liegt es meist zwischen 20 und 23 Kilogramm.

Wo liegen die Grenzen?

Stichwort „Limit“: Die Airlines haben nicht nur unterschiedliche Preise für Sport- und Sperrgepäck (Spanne von 25 bis 150 Euro pro Strecke, einige wenige befördern es auch umsonst), sondern auch die Gewichtsgrenzen variieren. Meist sind 30 kg zulässig.

Wie muss die Verpackung aussehen?

Auch wenn gewissenhafte Biker ihr wertes Gefährt am besten einem Koffer anvertrauen – es ist auch möglich, Fahrräder ohne aufwendige Verpackung mitzunehmen. Über etwaige Vorschriften informiert die jeweilige Airline.

Wie gut ist das Bike versichert?

Bei den meisten Fluggesellschaften ist das Bike gegen Schäden bis etwa 1100 Euro versichert. Für höhere Summen muss man extra eine Gepäckversicherung abschließen.

Anmeldepflicht

Sportgepäck ist anmeldepflichtig. Wie lang im Voraus, hängt von der Airline ab – checken!

Außerhalb des Flughafens

Sie wollen mit dem Bike nicht nur zum Zielflughafen! Wie sieht der Weitertransport aus? Bei der Buchung von Mietwagen oder beim Bestellen eines Taxis unbedingt beachten.

Infoquellen

Einen guten Überblick über die verschiedenen Tarife gibt es z. B. unter www.fairliners.com/gepaeck.html Detaillierte Infos liefern die Webseiten der jeweiligen Airlines.

Zur Startseite
Werkstatt Sonstiges MB 0519 Lukas erklärt Freilauf Nabenkörper Teaser Technik verständlich gemacht: Freilauf+Nabenkörper im Detail Lukas erklärt: So funktioniert ein Freilauf

Ein Bauteil am Rad, ohne das Mountainbiken unmöglich wäre.

Mehr zum Thema Reise- und Touren-Tipps bei MountainBIKE
MB 0618 Alpencross Special
Reisetipps
mb-0717-odenwald-06-ralf-schanze (jpg)
Deutschland
MB-Tourensonderheft-2017-Biken-in-Deutschland (jpg)
Reisetipps
mb-0517-groeden-01-andreas-kern (jpg)
Italien