Val di Fiemme Downhill Close (jpg) Heiko Mandl

Val di Fiemme: MTB-Tour durch das Vanios-Tal (Tour 1)

Sehr abwechlungsreiche, aber auch hammerharte Mountainbiketour im Süden der Lagorai-Kette.

Mehr zum Thema:
Länge 49,28 km
Dauer 5:06 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1595 Meter
Höhenmeter absteigend 1604 Meter
Tiefster Punkt 758 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Sehr abwechlungsreiche, aber auch hammerharte Mountainbiketour im Süden der Lagorai-Kette.

Kondition: schwer

Fahrtechnik: mittel

Route: Canale San Bovo (647 m) – Caoria (851 m) – Osteria (1116 m) – Campigolo degli Orti (1404 m) – Malga Laghetti (1582 m) – Malga Coldose di sotto (1548 m) – Caoria (851 m) – Pralongo (770) – Canale San Bovo

Beschreibung: Von Canale San Bovo nach Caoria. Hier über die Brücke und auf Asphalt Ri. Almhütte Refavaie. Vor der Hütte fährt man links Richtung Passo Cinque Croci. Nach 2,5 Kilometern Richtung Coppola nach rechts und nach Laghetti halten. Nach der kurzen Schiebepassage zur Almhütte Coldose kommt man noch an einigen Almhütten vorbei. Nach der Almhütte Fosernica di Fuori geht es 6 Kilometer bergab. Immer rechts halten und weiter bergab nach Caoria. Entlang der Hauptstraße zurück nach Canale.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Meist gelesen 1 coronavirus,3d render Neuer November-Lockdown: Was Biker jetzt noch dürfen Wir zeigen euch, was Biker jetzt wissen und beachten sollten. 2 Last Tarvo Custom Alle MTB-Neuheiten im News-Ticker Diese Räder erwarten uns 2021! 3 MTB-Winterschuh-Test Test: 8 Winterschuhe Diese MTB-Winterschuhe halten warm und trocken 4 MB 1216 Fahrradschlösser Teaserbild 22 Fahrradschlösser im Test Test: 22 Fahrradschlösser – 12 Bügel-, 7 Falt- und 4 weitere Schlösser 5 Flatpedal-Test MTB-Pedale: Wer bietet ausreichend Grip? Test: 14 Flatpedale für Mountainbiker 6 Schlatungsvergleich SRAM und Shimano 1x12 Schaltungen von Shimano- und SRAM im Test Duell der Giganten: GX&NX gegen XT&SLX