MB 1012  Val d‘Aran 1 Stefan Neuhauser

Val d'Aran: Super-Tour durch herrliche Landschaft (Tour 4)

Val d'Aran: Super-Tour durch herrliche Landschaft (Tour 4)

Landschaftliche schöne Tour mit der Möglichkeit, den ersten Aufstieg durch einen Taxishuttle zu umgehen. Am Ende grandiose, teils sehr anspruchsvolle Abfahrt.

Mehr zum Thema:
Länge 35,39 km
Dauer 3:30 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1003 Meter
Höhenmeter absteigend 1239 Meter
Tiefster Punkt 1258 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Landschaftliche schöne Tour mit der Möglichkeit, den ersten Aufstieg durch einen Taxishuttle zu umgehen. Am Ende grandiose, teils sehr anspruchsvolle Abfahrt.

Kondition: schwer

Fahrtechnik: schwer

Beschreibung: Der gemütliche, landschaftlich schöne Anstieg beginnt in Salardu oder für Hartgesottene bereits in Vielha. An hohen Felsen vorbei ist die Auffahrt mit spektakulären Tiefblicken bereits ein Erlebnis. Der Cross-Country-Trail, zwei kurze, unbeleuchtete Tunnels und die Durchfahrt einer Steilwand sind grandios. Doch das Beste kommt zum Schluss: eine 14 km lange, abenteuerliche Abfahrt.
















Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Meist gelesen 1 MB 1216 Fahrradschlösser Teaserbild 22 Fahrradschlösser im Test Fahrradschloss Test 2021 2 Rahmengröße, Bike-Kategorie, Lieferengpässe: Das gilt es zu beachten Die große MOUNTAINBIKE-Kaufberatung 3 Flatpedal-Test MTB-Pedale: Wer bietet ausreichend Grip? Test: 14 Flatpedale für Mountainbiker 4 Racefully-Test 2021 Worldcup-Stars: Diese Bikes gieren nach Speed Test: XC-Fullys mit 100mm-Federweg (2021) 5 Unboxing: Cat Eye GVolt 100 & G-E 100 MOUNTAINBIKE packt aus: Cat Eye-Beleuchtung 6 Schlatungsvergleich SRAM und Shimano 1x12 Schaltungen von Shimano- und SRAM im Test Duell der Giganten: GX&NX gegen XT&SLX