MB 1012  Val d‘Aran 2 Stefan Neuhauser

Val d'Aran: MTB-Tour zum Stausee Bassa d'Oles (Tour 2)

Val d'Aran: MTB-Tour zum Stausee Bassa d'Oles (Tour 2)

Starke Halbtagestour zum wunderschönen kleinen Stausee Bassa d’Oles mit sehr rasanter Abfahrt auf einer von lokalen Bikern zum Freeride-Trail ausgebauten Strecke.

Mehr zum Thema:
Länge 17,93 km
Dauer 1:55 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 738 Meter
Höhenmeter absteigend 740 Meter
Tiefster Punkt 988 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Starke Halbtagestour zum wunderschönen kleinen Stausee Bassa d’Oles mit sehr rasanter Abfahrt auf einer von lokalen Bikern zum Freeride-Trail ausgebauten Strecke.

Kondition: mittel

Fahrtechnik: schwer

Beschreibung: Die Route beginnt in Vielha und folgt für längere Zeit einer Waldstraße bis zum kleinen Stausee. Von dort geht’s dann sehr rassig bergab. Gleich zu Beginn des Downhills gibt es eine Verzweigung zwischen der schweren, normalen ­Abfahrtsroute und einer extremen Downhill-Variante. Die 6 km lange Rückfahrt nach Vielha führt über die Hauptstraße. Hier ist eine Fahrradspur vorhanden.

















Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Meist gelesen 1 Mb 11/2021: E-MTB Top 25 für 2022 Übersicht: Brandneue E-MTBs für 2022 Top 25: E-Mountainbike Neuheiten für 2022 2 Spanisches Edel-Fully neu vorgestellt Mondraker Raze (2022) 3 Tubeless, Schlauch oder Insert? MTB-Schlauch- und Tubeless-Setups im Labor- und Praxistest 4 Canyon Spectral (Modelljahr 2022) Neu 2022: Canyon Spectral als Mullet-, 29er- und 27,5-Zoll-Bike erhältlich 5 MB Isolationsjacken Test 12/2021 Test: Winterjacken ab 150 Euro gecheckt Primaloft-Jacken für Mountainbiker (2021)