ADRIAN GREITER PHOTODESIGN

Trailguide Dahner Felsenland: Dahner Felsenland I

Trailguide Dahner Felsenland: Dahner Felsenland I

Lange Felsen- und anspruchsvolle Serpentinen-Trails wechseln sich ab mit vielen schönen Ausichten auf den Pfälzerwald.

Länge 51,79 km
Dauer 4:54 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1208 Meter
Höhenmeter absteigend 1208 Meter
Tiefster Punkt 206 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Anspruchsvolle Dahner-Felsenland-Tour mit Felsen- und Serpentinentrails. Tolle Aussichten!

Ausdauer: schwer
Fahrtechnik: mittel (S2*)
Charakter: anspruchsvolle Dahner Tour! Lange Felsen- und anspruchsvolle Serpentinen-Trails wechseln sich ab mit vielen schönen Ausichten auf den Pfälzerwald.
Route: Bruchweiler – Napoleonsfelsen – Eyberg – Kleiner Eyberg – Rothsteigbrunnen – Ruine Neudahn – Dahn – Wöl- mersberg – Erfweiler – Bärenbrunnerhof – Darstein – Lindel- brunn – Oberschlettenbach – Eichelberg – Busenberg
Beschreibung: Start ist in Bruchweiler-Bärenbach. Zunächst geht es auf einer Forststraße nach oben. Von dort über den Napoleonsfelsen zum Großen Eyberg. Eine anspruchsvolle Serpentinenabfahrt erwartet uns und führt zum Kleinen Eyberg. Dort beginnt eine flowige Trail-Abfahrt nach Dahn, von wo aus wir kurz hochfahren zur Burgruine Neudahn. Via Trail bergab, dann gegenüber einen schmalen Weg hoch zum Römerfelsen. Nun folgt eineanspruchsvolle Serpentinenabfahrt nach Erfweiler. Weiter geht es abwechslungsreich über Schindhard zum Bärenbrunnerhof. Weiter unterhalb des Stumpfberges und des Wolfshorns nach Darstein,immer auf schönen Waldwegen und Trails. Unterwegs kann die Burg Lindelbrunn (schöne Aussicht) bestiegen werden. Die Überbrückungsstrecke von Oberschlettenbach nach Busenberg, umdort über dem Eichelberg zu fahren, nehmen wir meist auf Waldwegen und kurzen Trail-Abschnitten. Die Tour endet in Busenberg und kann mit der Felsenland-Tour II erweitert werden.

Kompletten Artikel kaufen
Garten Eden Trailguide Dahner Felsenland - aus MB Heft März 2020
Sie erhalten den kompletten Artikel (14 Seiten) als PDF
Deutschland
Zur Startseite