Inselcross am Mittelmeer - In sechs Tagen quer durch Zypern

Kurz und kompakt: Alle Infos zum Zyperncross

Abwechslung pur bei warmem Klima erwartet Biker auf Zypern: Reichlich Pisten durch einsame Natur und manche Singletrail-Perle.

Inselcross im Mittelmeer - In sechs Tagen quer durch Zypern:

Lage: Zypern ist nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel im Mittelmeer (West-Ost-Ausdehnung ca. 230 km, Nord-Süd ca. 95 km). Entfernung zur Türkei ca. 68 km, zum griechischen Festland sind es etwa 830 km.

Charakter: Zwei Gebirgszüge durchziehen die Insel, die Kette des Pentadaktylos im Nordosten und das vulkanische, waldreiche Troodos-Gebirge im Landesinneren mit dem Olympos (1952 m) als höchstem Berg Zyperns. Dazwischen erstreckt sich die fruchtbare Ebene Mesaoria mit dem Zentrum Nikosia. Die Küsten bieten ausgedehnte Sand- und Kiesstrände sowie Felsküsten mit kleinen Buchten.

Beste Reisezeit: November bis März. Mildes Mittelmeerklima mit für Biker zu heißen, trockenen Sommern (Mitte Mai bis Mitte September) sowie in der Regel milden Wintern von November bis Mitte März – dann herrscht meist ­stabiles Wetter.

Anreise: Flüge von allen großen Flughäfen nonstop nach Larnaka.

Unterkünfte: über den Veranstalter Zypernbike, z. B. Club Aldiana, www.aldiana.de

Zypern-Cross-Guiding: Zypernbike. e-Mail: info@zypernbike.de, www.zypernbike.de

Reiseführer: Baedeker „Zypern“, Baedeker Verlag, ISBN 978-3829711210, 19,90 Euro.

Allgemeine Infos: Fremdenverkehrszentrale Zypern, Tel. 030/23457590, www.visitcyprus.com

GPS-Daten: Der Tour-Veranstalter Zypernbike übernimmt keinerlei Haftung für die Daten aus diesem Artikel, Nachfahren auf eigenes Risiko.

Zypern-Cross Karte

Zyperncross in sechs Tagen: die einzelnen Etappen (Bild anklicken für Großansicht).

01.01.2011
Autor: Christoph Malin
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 11/2010