Nordirland: Cooley Mountain Tour

Eine lange Cross-Country-Runde durch unberührte nordirische Landschaft.

Nordirland, Großbritannien Großbritannien

Länge 43,64 Kilometer
Dauer 04:30 Std.
Höhenunterschied 1800 Meter
Tiefster Punkt 3 m ü. M.
Höchster Punkt 497 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten
Kondition: schwer

Fahrtechnik: mittel

Routenverlauf: Carlingford (10 m) – Ballyonan (10 m) – Tullaghomeath (150 m) – Moneycrockroe (250 m) – Carlingford (10 m)

Beschreibung: Der Cooley Mountain wartet mit einigen Tourenvarianten auf, auf denen man Runden von einer Stunde bis hin zu 6-Stunden-Marathonstrecken fahren kann. Die beschriebene Variante ist die Route des CC-Mountainbike-Rennens. Zuerst geht es relativ flach an der Küste entlang, bis man einen Anstieg von 500 Höhenmetern bewältigen muss. Anschließend fährt man hügelig über einsame Trails zurück zum Startpunkt.























24.02.2014
Autor: Heiko Mandl
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 04/2014