Nordirland: Castlewellan Trail

Wunderschöner und flacher Trail durch die Wälder von Castlewellan – mit einigen technischen Passagen rund um das Schloss herum.

Nordirland, Großbritannien Großbritannien

Länge 19,00 Kilometer
Dauer 03:00 Std.
Höhenunterschied 400 Meter
Tiefster Punkt 126 m ü. M.
Höchster Punkt 237 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten
Kondition: leicht

Fahrtechnik: schwer

Routenverlauf: Parkplatz (140 m) – Castle (155 m) – Castlewellan Forest Park (240 m) – Slievebeg (190 m) – Parkplatz (140 m)

Beschreibung: Der Trail zieht sich zwar nur flach dahin, einige technische Passagen machen ihn aber zu einer der schönsten Touren in der Region. Zudem wirken das Schloss und der See wie aus einer Rosamunde-Pilcher-Schnulze. Gestartet wird bei einem Pumptrack. Es geht zunächst am See entlang bis zum Schloss, von hier aus fährt man ein paar Höhenmeter bergauf, bis man in einem weiten Bogen durch den Castlewellan Forest Park wieder zum See kommt. Schließlich führt die Tour durch einen geheimnisvollen Wald wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.























24.02.2014
Autor: Heiko Mandl
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 04/2014