Bike and Breakfast

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Phil Hall

Honister Pass

„Die Anfahrt zum Honister Pass hat es in sich: Bei teilweise über 25 Prozent Steigung müssen wir unsere Bikes bald schieben, schaffen es aber irgendwann nach oben.“

Flussdurchquerung

Das ein oder andere Mal stehen Flussdurchquerungen auf dem Plan. Die Füße bleiben zum Glück überwiegend trocken.

Schiefer Abbau

Am Honister Pass wurde jahrhundertelang „Green Slate“- Schiefer abgebaut. Hinweise darauf findet man noch heute.

Reduziert auf das Nötigste

„Keine Betten, kein Brennholz, kein Klo, keine Heizung – und die Außentemperaturen sind empfindlich niedrig. Der bange Blick auf die Berge zeigt: Schnee auf den Gipfeln.“

Traumhafte Kulisse

Rot-grüne Hügel und grau-weiße Berge vereinen sich zu einer unglaublichen Kulisse. Der Lake District ist schroff-schön.

Schroff- schöne Landschaft

Licht als Luxus

Klamotten aufhängen, Kerzen an: Das wenige verbleibende Stirnlampenlicht so gut wie sonst ein Steak im Kerzenschein.

Mahlzeit

Hauptsache heiß: Heute schmeckt der Tütenfraß im Stirnlampenlicht so gut wie sonst ein Steak im Kerzenschein.
Mehr zu dieser Fotostrecke: