Mountainbiken am Monte Grappa – die schönsten Bilder

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Andreas Kern MOUNTAINBIKE 0917 Monte Grappa Aufstieg vom Monte Asalone ausgehend

MTB-Impressionen Monte Grappa

Da lachen sie noch! Vom Monte Asolone zum Monte Grappa (hinten) fehlen immer noch 250 Höhenmeter.

MTB-Impressionen Monte Grappa

Gruselstimmung gratis: Der Monte Grappa köchelt gerne sein eigenes Wettersüppchen. Wie am Sentiero 153.

MTB-Impressionen Monte Grappa

Vom letzten Vorposten der Alpen reicht der Blick gen Norden weit über das Valsugana bis zur Lagoraigruppe.

MTB-Impressionen Monte Grappa

Friedlicher Biker auf ehemals feindlichem Gebiet: Der Gipfel des Monte Grappa ist stark unterhöhlt.

MTB-Impressionen Monte Grappa

Fast wie im Historienfilm: In der Altstadt von Bassano del Grappa fühlt man sich 200 Jahre zurückversetzt.

MTB-Impressionen Monte Grappa

Biker müssen draußen bleiben: Im Ossario Italiano ruhen die Gebeine von 12 615 Soldaten.

MTB-Impressionen Monte Grappa

Der Sentiero 936 offenbart dieses Kleinod militärischer Straßenbaukunst nur demjenigen, der sich in den wilden Westen des Monte Grappa wagt.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Monte Grappa: Tourentipps & GPS-Daten