MTB-Tour auf den Mont Chaberton

​Wer den „König des Susatals“ zwischen Italien und Frankreich bezwingen will, braucht Monsterwaden. Nach der Gipfelschau auf 3131 Meter Höhe wartet ein Mega-Downhill vom Col du Chaberton.

Piemont, Italien Italien

Länge 32,00 Kilometer
Dauer 07:30 Std.
Höhenunterschied 2300 Meter
Höhenmeter absteigend 2300 Meter
Tiefster Punkt 1252 m ü. M.
Höchster Punkt 3067 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten
Start/Ziel: Fenils

Fahrleistungen: 32 km/2300 Hm/2300 Tm/7–8 h

Route: Fenils (1276 m) – Mont Chaberton (3131 m) – Claviere – Cesana Torinese – Fenils

Info: „7 Bike Summits der Alpen“ von Carsten Schymik, Bruckmann

01.10.2016
Autor: MOUNTAINBIKE
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 12/2016