Mountainbiken in der Dauphine bei Briancon – die schönsten Bilder

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Stefan Neuhauser MountainBIKE 1015 Dauphiné Panorama

MTB-Impressionen Dauphiné

Die Dauphiné ist mit grandioser Natur gesegnet – und mit Fernsicht zu vielen Viertausendern.

MTB-Impressionen Dauphiné

Carbon-Ross trifft auf Lebend-Ross: ein Hirte mit Saumpferden am Beginn des „Descente de l’Homme“.

MTB-Impressionen Dauphiné

Zuerst durch Wiesen, dann über einen breiten, immer steiler abfallenden Gratrücken ...

MTB-Impressionen Dauphiné

... und schließlich als Kammweg am Abhang der Durance-Schlucht entlang: Das ist nur einer der Dauphiné-Traumtrails!

MTB-Impressionen Dauphiné

Am Ende des „Descente de l’Homme“-Trails warten in der Nähe von Bois de Barbein die heißen Quellen von Phazy.

MTB-Impressionen Dauphiné

Am 2744 Meter hohen Col du Agnel ist die Landschaft gerade frisch überzuckert.

MTB-Impressionen Dauphiné

Die Trails rund um St. Crepin sind oft ausgesetzt und technisch. Also besser stets nach vorne schauen als rechts ins Tal der Durance!

MTB-Impressionen Dauphiné

In einer Gegend, wo man auf keine Menschenseele weit und breit trifft, ist der tiefe Blick in die Landkarte Bikers Lieblingsstellung.

MTB-Impressionen Dauphiné

Im goldenen Herbst sind Biker in den Hautes-Alpes meist unter sich.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Mountainbiken in der Dauphiné – Infos, MTB-Tourentipps, GPS-Daten