Mountainbiken rund um Baiersbronn im Schwarzwald - die schönsten Bilder

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Andreas Kern Trailguide: Baiersbronn im Nordschwarzwald

MTB-Impressionen Baiersbronn

Von wegen Zwei-Meter! In Baiersbronn können Biker entspannt – und ganz legal – auf Schmalwege(n) abfahren.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Schwarzer Wald und schmale Trails: Jutta Möhrle und Andi Reichel kacheln ­hinunter nach Baiersbronn.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Spaß trotz Zwei-Meter-Regelung?Aber klar doch! Baiersbronn baut in Eigenregie Trails und beschildert diese vorbildlich. MountainBIKE spendet Beifall und hofft, dass dieses Projekt Vorbildcharakter für ganz Baden-­Württemberg hat – und man guten Gewissens Schmalwege fahren kann.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Einfach nur schön! Blick vom ehemaligen König-Wilhelms-Turm hinunter nach Baiersbronn.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Fast wie in Hollywood: 1a-Aussicht, Haute Cuisine und Baumhaus-Sauna.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Komplett beschildert – das heißt kein Stress bei Höhenmeter­sammeln und beim Runterheizen.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Die „Steile-Hänge-Tour“ verdient ihren Namen. Auf dieser Achterbahnfahrt rund um Baiersbronn im Nordschwarzwald kann man nämlich am eigenen Leib erfahren, wie steil sich die Berge entlang des oberen Murgtals aufschwingen – und welch schöne Trailabfahrten hinab ins nächste Tal führen.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Ab durch den Wald! Rund um Baiersbronn wechseln sich bewaldete mit offenen Passagen ab.

MTB-Impressionen Baiersbronn

Die breiten Forstwege rund um Baiersbronn sind gut beschildert.
Mehr zu dieser Fotostrecke: MTB-Spot Baiersbronn: Infos, Tourentipps, GPS-Daten