Fichtelgebirge: MTB-Tour im Steinwald

Der Ausläufer des Fichtelgebirges hält traumhafte Ausblicke über die ­gesamte Region bereit. Einer der längsten Singletrails entschädigt für den zähen Aufstieg zu Beginn.

Fichtelgebirge, Deutschland Deutschland

Stefan Schertl
Länge 30,00 Kilometer
Dauer 03:34 Std.
Höhenunterschied 1000 Meter
Tiefster Punkt 478 m ü. M.
Höchster Punkt 950 m ü. M.
GPS-Daten · KML-Daten

Die Tour startet entweder am Marktredwitzer Haus (wie in der Routenbeschreibung) oder alternativ in Grötschenreuth. Bei erster Variante genießt man nach kurzer Auffahrt zum Oberpfalzturm die endlos anmutende Abfahrt hinunter nach Pfaben und dann weiter Richtung Fichtelnaabtal. Der Biergarten zum ­Reiserbesen ist vor allem an schönen Sommertagen besonders zu empfehlen.

























Konditionmittel
Fahrtechnikmittel
01.10.2012
Autor: Stefan Schertl
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 11/2012