Teil des
MB 0414 Ruhrgebiet 9 Ralf Schanze

Ruhrgebiet: Bottrop - von Halde zu Halde (Tour 1)

Bike-Sport trifft Revier-Kultur – über versteckte City-Trails zu zwei Halden.

Bike-Sport trifft Revier-Kultur – über versteckte City-Trails zu zwei Halden.

Länge 45,00 km
Dauer 3:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 300 Meter
Höhenmeter absteigend undefined Meter
Tiefster Punkt 30 m ü. M.
Höchster Punkt 158 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

leicht

Fahrtechnik:

leicht

Routenverlauf:

Oberhausen Südgrenze Hohemark (59 m) – Pfähle – Halde Haniel (169 m) – Revierpark Vonderort (80 m) – Halde Tetraeder (110 m) – Bottrop – Oberhausen​

Beschreibung:

An der Südgrenze des Naturparks Hohemark in Oberhausen geht’s los. Über Trails zur Halde Haniel. Abwärts zur Mausefalle. Über alte Bahntrasse zur ehemaligen Zeche Jakobi. Richtung Vonderort und über schöne Trails. Bergab geht es nach Haus Hove und hoch zur Halde Tetraeder (Besteigung möglich). Ab hier quer durch Bottrop zur Grafenmühle. Eine Einkehr in einem der Lokale am Ende der Tour lohnt immer!
Zur Startseite
Touren Deutschland MB 1118 Herbst-Special Teaserbild Herbst MTB-Touren: Die besten Ziele

Orte, die vom Glück geküsst sind: wenig Regen, gut ablaufender Untergrund,...