Teil des
MB 0111 Piemont 1 Klaus Fengler

Piemont: Piemont-Durchquerung - 5. Etappe - Usseaux – Massello

Sehr steile Rampen und extrem schwierige Abfahrt vom Colle del Pis: ein Leckerbissen – oder Schiebestrecke.

Länge 37,20 km
Dauer 6:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 1380 Meter
Höhenmeter absteigend undefined Meter
Tiefster Punkt 1132 m ü. M.
Höchster Punkt 2613 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

mittel/schwer

Fahrtechnik:

sehr schwer

Route: 

Von Usseaux auf Straße Richtung Balboutet, dann hinab nach Pourrières. Die Talstraße überqueren, links des Flusses auf Fahrwegen und Pfaden bis zum Ortsteil Pattemouche von Pragelato fahren. Das Val Tronchea hinunter und steil hinauf zum Colle del Pis. Härtetest: die Abfahrt auf den Wanderwegen bis Balsiglia. Dann Asphalt bis Massello.

Zur Startseite
Touren Italien Rundtour in den Pfunderer Bergen Vier Tage Mini-Alpencross auf der Jochtour

Südlich des Alpenhauptkamms in den Pfunderer Bergen warten entlegene...