Teil des
MB-0614-Mont-Blanc-9 (jpg) Andreas Kern

MTB-Umrundung Mont Blanc: Etappe 3

Route: Rifugio Elena (2.062 Meter – Lavachey (1.642 Meter) – Plampincieux (1.579 Meter) – Entrèves (1.306 Meter) – Cour...

Länge 53,08 km
Dauer 8:30 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 2350 Meter
Höhenmeter absteigend 2000 Meter
Tiefster Punkt 1241 m ü. M.
Höchster Punkt 2514 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Route:

Rifugio Elena (2.062 Meter – Lavachey (1.642 Meter) – Plampincieux (1.579 Meter) – Entrèves (1.306 Meter) – Courmayeur (1.224 Meter) – Notre Dame de la Guerison – Plan de Lognan (1.659 Meter) – Lago di Combal – Rifugio Elisabetta (2.195 Meter; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit; www.rifugioelisabetta.com) – Col de la Seigne (2.516 Meter; etwa eine Stunde Schieben bergauf) – Refuge des Mottets – La Ville des Glaciers – Les Chapieux (1.550 Meter; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit; www.refugelanova.com) – Cormet-de-Roselend-Passstraße – Refuge du Col de la Croix du Bonhomme (2.433 Meter; etwa zwei Stunden Schieben bergauf; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit, http://lerefugedubonhomme.free.fr).

Beschreibung:

In rauschender Fahrt hinab nach Courmayeur. Durchs Val Veny (alternativ per Lift zum Col Chécrouit und zum Lago di Combal). Auf Fahrweg hoch zum Rifugio Elisabetta und in einer Schiebestunde zum Col de la Seigne. Nach leichter Trailabfahrt hinaus nach Les Chapieux. Kurz auf der Roselend-Passstraße, gefolgt von einer zweistündigen Schiebepassage hoch zur weithin sichtbaren Hütte.
Zur Startseite
Touren Rest der Welt MB 0519 Lesertour 2019 Pyrenäen Leser berichten: MTB-Männertrip in die Pyrenäen

Was tun, wenn der Winter auf sich warten lässt? Die Bike-Saison...