MTB-Umrundung Mont Blanc: Etappe 1

Rest der Welt
MB-0614-Mont-Blanc-2 (jpg)
Foto: Andreas Kern
Länge38,17 km
Dauer5:35 Std
SchwierigkeitsgradSchwer
Höhenunterschied2418 Meter
Höhenmeter absteigend1987 Meter
Tiefster Punkt1039 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.
GPS-Daten
KML-Daten

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Route: Chamonix (Parkplatz am Centre Sportif Patin, 1.055 Meter) – Les Bois (1.083 Meter) – Le Levancher (1.220 Meter) – Argen-tière (1.285 Meter) – Le Tour (1.453 Meter) – Gipfelstation Les Grandes Autanes (2.193 Meter; mit Sessellift; Bergfahrt inklusive Bike kostet 17 Euro) – Col de Balme (2.204 Meter; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit; Tel. 00 33/4 50 54 02 33) – Le ­Peuty (1.328 Meter) – Col de la Forclaz (1.528 Meter; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit; www.coldelaforclaz.ch) – Portalo (2.060 Meter; etwa eine Stunde Schieben bergauf) – Fontaine (1.975 Meter; Einkehrmöglichkeit) – La Jure (1.572 Meter; etwa 30 Minuten Schieben bergab) – La Poya (1.300 Meter) – Champex (1.466 Meter; Übernachtungsmöglichkeiten zu Schweizer Preisen; www.champex.info).

Unsere Highlights

Beschreibung:  Genussvolles, von mancher kurzen steilen Rampe unterbrochenes Einrollen auf den schmalen Aussichtstrails des "Petit Balcon Nord". Nach der Liftauffahrt zum Col de Balme wartet ein toller Trail mit später flowiger Kehrenorgie im Wald. Eine Stunde angenehmes Schieben zum Almengelände "Portalo" mit Tiefblick ins Rhônetal. Später muss man auf unfahrbar verblocktem Wanderweg bergab un­angenehm schieben. Am Ende des Tages kurbelt man auf Asphaltstraße ganz relaxed hoch zum Etappenziel in Champex.














Die aktuelle Ausgabe
MOUNTAINBIKE 03/2023 / 2023

Erscheinungsdatum 01.02.2023

Abo ab 49,99 €