Trailguide Luxemburg 2019 Ralf Schanze

MTB-Tourenguide Luxemburg: Larochette

MTB-Tourenguide Luxemburg: Larochette

Rundumsicht an der Bergruine Château Larochette.

Länge 25,93 km
Dauer 2:23 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 471 Meter
Höhenmeter absteigend 502 Meter
Tiefster Punkt 304 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Rundumsicht an der Bergruine Château Larochette.

Kondition: leicht
Fahrtechnik: leicht (S0 bis S1*)
Charakter: Auf dieser einfachen, aber abwechslungsreichen Runde lernt man die drei Täler rund um die 2000­ Seelen­ Ge­meinde Larochette im Zenrum Luxemburgs kennen – und das beeindruckende Château Larochette.
Route: Larochette – Nähe Medernach – Nähe Nommern – Château Larochette – Meysembourg – Larochette
Beschreibung: Vom Wanderparkplatz nördlich von Laro­chette in der Nähe der Jugendherberge geht es zunächst ge­mächlich durch schattige Wälder auf einen Höhenzug in der Nähe von Nommern. Hier eröffnen sich schöne Ausblicke in die drei Täler, die wie ein großes Y bei Larochette zusammen­ finden. Sehenswürdigkeit Nummer eins auf der Runde ist das Château Larochette, eine gewaltige Burgruine, die hoch über den Tälern thront und eine fantastische Rundsicht bietet. Nach der lohnenden Besichtigung lenkt man sein Bike auf netten, unspektakulären Wegen gen Süden bis nach Mey­sembourg und wieder zurück nach Larochette.
Highlights: die abwechslungsreichen Aussichten auf das Tal und das Örtchen Larochette. Das Château ist auf jeden Fall ein lohnendes Plätzchen für eine schöne Fotopause.

Zur Startseite