Trailguide Luxemburg 2019 Ralf Schanze

MTB-Tourenguide Luxemburg: Industriegeschichte

MTB-Tourenguide Luxemburg: Industriegeschichte

Tolle Blicke vom Hochplateau auf die Tagebautradition Luxemburgs.

Länge 23,43 km
Dauer 2:13 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 382 Meter
Höhenmeter absteigend 382 Meter
Tiefster Punkt 289 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Tolle Blicke vom Hochplateau auf die Tagebautradition Luxemburgs.

Kondition: leicht
Fahrtechnik: leicht (S0 bis S1*)
Charakter: Auf dieser historisch interessanten Entdeckungstour fährt man mit dem Mountainbike durch die einzigartige Naturkulisse im Süden Luxemburgs – und erhascht unterwegs immer wieder überraschende Einblicke in die (verrostete) Industrievergangenheit des Großherzogtums.
Route: Dudelange – Tétange – Rumelange – Dudelange
Beschreibung: Vom Ausgangspunkt in Dudelange geht es einen kurzen Anstieg hoch in die Red Rocks. Der Red-Rock-Trail führt durch ehemaliges Tagebaugebiet, das 1994 offiziell als nationales Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Früher wurde hier „Minette“ (für Luxemburg typisches Eisenerz) abgebaut. Seit Einstellung des Tagebaus holt sich die Natur das Gelände nach und nach wieder zurück. Der Trail ist meist recht einfach und spaßig – und nimmt über kleine Kanten und kurze, steile Abfahrten immer wieder Fahrt auf. Ab und zu trifft man auf der Tour auch auf ausrangierte Überbleibsel des Tagebaus.
Highlights: Vom Hochplateau des ehemaligen Abbaugebietes bieten sich immer wieder schöne Pausenstopps mit Ausblicken auf Luxemburgs ehemalige Tagebauindustrie.

Zur Startseite