Stefan Eigner

Hochalpine Trails und ganz viel Ruhe - Santa Caterina

Trailguide Santa Catarina: MTB Tour 1 Bormio 3000

Diese hochalpine Tour startet nach gemütlichem Einrollen erst so richtig auf über 3000 Metern und bietet Trail-Genuss für nahezu jede Könnensstufe.

Hochalpine Tour von Bormio nach Santa Caterina, die Trail-Genuss für fast jede Könnensstufe bietet.

Länge 30,63 km
Dauer 4:15 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 480 Meter
Höhenmeter absteigend 1680 Meter
Tiefster Punkt 1199 m ü. M.
Höchster Punkt 2974 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Ausdauer:

leicht

Fahrtechnik:

mittel (S1–S2, kurz S3*)

Charakter:

Diese hochalpine Tour startet nach gemütlichem Einrollen erst so richtig auf über 3000 Metern und bietet Trail-Genuss für nahezu jede Könnensstufe. Ein paar zornige Gegenanstiege fordern auch die Kondition. Und das alles in einsamer und toller Natur.

Route:

Santa Caterina – Valfurva – Talstation Bormio 2000 – Bergstation Bormio 3000 – Laghetti di Profa – Bocca di Profa – Santa Caterina

Beschreibung:

Von Santa Caterina rollt man am einfachsten die Straße nach Bormio. Auf Schotterwegen links des Baches käme man auch ins Tal, aber deutlich mühsamer. Hinauf geht es mit der Gondel. Die Stadt sowie den Bikepark im Rücken, fährt man im steten Auf und Ab und in Richtung Süden zum Laghetti di Profa, den unwirklich blauen Bergseen. An der Kreuzung Bocca di Profa links halten, nun beginnt der Trail-Spaß bergab. Dabei nicht die Konzentration verlieren und den Abzweig nach rechts in Richtung Santa Caterina verpassen. Jetzt folgt ein traumhaft schönes, alpines Gelände mit Gegenanstiegen, bevor das Ziel vor und unter uns auftaucht.
Zur Startseite
Touren Italien Hochalpine Trails und ganz viel Ruhe Santa Caterina: Biken im Norden Italiens

Im Norden Italiens wartet ein wahres Kleinod auf abfahrtsverliebte...