MB-1213-Reise-Istrien-8 (jpg) Heiko Mandl

Istrien: MTB-Tour von Porec zum Fluss Mirna (Tour 3)

Von Porec aus fährt man zunächst bis nach Cervar-Porat. Von dort aus geht es in das Hinterland der Westküste bis zum Fluss Mirna. Zurück führt die Tour über welliges Gelände nach Porec.

Länge 50,36 km
Dauer 3:50 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 540 Meter
Höhenmeter absteigend 537 Meter
Tiefster Punkt 6 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Von Porec aus fährt man zunächst bis nach Cervar-Porat. Von dort aus geht es in das Hinterland der Westküste bis zum Fluss Mirna. Zurück führt die Tour über welliges Gelände nach Porec.

Kondition: schwer
Fahrtechnik: mittel

Routenverlauf:
Pore (16 m) – Cervar – Cervar Porat – Perci (79 m)– Rogovici (169 m)– Fluss Mirna – Camping Lanterna – Cervar Porat – Porec (16 m)

Beschreibung:
Von Porec aus geht es zuerst, zum Teil an der Küste entlang, über Asphalt und Schotterwege bis nach Cervar. Ab Cervar Porat kommen einige Trailpassagen bzw. steinige Feldwege. Über Perci und Rogovici fährt man zum Startplatz der Paragleiter über dem Fluß Mirna. Weiter geht es in das Tal bergab und über einen weiten Bogen wieder zurück bergauf. Nachdem man die Autobahn gekreuzt hat, biegt man nach rechts ab und fährt nahe der Küste wieder zurück nach Porec.