Teil des
MB 0617 Huettentour Suedtirol Zur Maurerberghuette Teaser Björn Hänssler

Hüttentour-Südtirol: Zur Maurerberghütte

Wer das MOUNTAINBIKE-Testival im September kennt, kennt auch die Plose! Nach dem morgendlichen Warmradeln geht’s per Seilbahn hoch auf 2000 Meter. Vor dem Mittagessen kurbelt man zur Gipfelhütte, um danach in wunderbarer Fahrt hinunter zum Würzjoch zu queren. Am Ende nochmals zäher Anstieg zur Übernachtungshütte.

​MTB-Tour aus dem Heft 06/2017

Länge 31,30 km
Dauer 5:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 1610 Meter
Höhenmeter absteigend 1010 Meter
Tiefster Punkt 558 m ü. M.
Höchster Punkt 2448 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

mittel bis schwer

Fahrtechnik:

meist leicht (S0 bis S1*) mit nur wenigen S2-Stellen

Charakter:

Wer das MOUNTAINBIKE-Testival im September kennt, kennt auch die Plose! Nach dem morgendlichen Warmradeln geht’s per Seilbahn hoch auf 2000 Meter. Vor dem Mittagessen kurbelt man zur Gipfelhütte, um danach in wunderbarer Fahrt hinunter zum Würzjoch zu queren. Am Ende nochmals zäher Anstieg zur Übernachtungshütte.

Route:

Brixen (561 m) – Mellaun – Talstation St. Andrä (1067 m) – Plose Gipfelstation (2050 m) – Plosehütte (2447 m) – Nähe Schat- zerhütte – Lasankenbach – Würzjoch (1987 m) – Würzjochhaus (2000 m) – Maurerberghütte (2130 m)

Beschreibung:

Start der Viertagesrunde ist das Mountainbike-Hotel „Goldene Krone“ in der Altstadt von Brixen. Am Dom vorbei und über die Eisack kurbelt man auf Asphalt hoch zur Talstation in St. Andrä. Von der Gipfelstation fährt man direkt nach Süden und folgt nach wenigen Metern in Kreuztal dem breiten Fahrweg Richtung Rossalm. Nicht zur weithin sichtbaren Berggaststätte fahren, sondern in einer Linkskehre dem Fahrweg weiter bergauf zur bewirtschafteten Plosehütte () folgen. Nach dem Mittagessen warten herrliche Flowtrails, die an den Plosealmen vorbei über die Gampenwiesen bis hinab nach Gungan führen. Hier will der Lasankenbach durchquert werden. Per Bike oder per pedes ... Die wenigen Höhenmeter zum Würzjoch sind auf Asphalt schnell geschafft. Nach der Nachmittagsjause in der Ütia de Börz an der Passhöhe fährt man bergab nach Osten, verlässt die Passstraße aber bereits nach etwa einem Kilometer nach links und folgt dem ge- schotterten Fahrweg Nr. 1 hoch zur Maurerberghütte. 

Zur Startseite
Touren Italien Rundtour in den Pfunderer Bergen Vier Tage Mini-Alpencross auf der Jochtour

Südlich des Alpenhauptkamms in den Pfunderer Bergen warten entlegene...