MB 1118 Herbst-Special Teaserbild Daniel Geiger

Herbst MTB-Touren: Die besten Ziele

Orte, die vom Glück geküsst sind: wenig Regen, gut ablaufender Untergrund, viel Sonne. Diese drei Spots sind top für Touren im Herbst.

Hainich

Der größte Buchenwald Deutschlands bietet viele Herausforderungen für sportliche Tourenfahrer, darunter Etappen des Jakobsweges und eine Panorama-Bikestrecke mit tollen Blicken über das Werratal, den Nationalpark Hainich und den Thüringer Wald. Einkehrmöglichkeiten fnden sich zum Beispiel in der sagenumwobenen Wartburg – einst Luthers Zuflucht.

Bodensee

Mildes Wetter und Blick auf die schon verschneiten Alpen: Rund um Konstanz kann man im Herbst tolle Touren fahren, z. B. im Vulkangebiet Hegau. In Singen, westlich des Bodensees, fand 2017 sogar die MTB-Marathon-Weltmeisterschaft statt. Viele kurze Anstiege und Abfahrten prägen die Landschaf, so schwitzt man sich nicht tot,um dann im Downhill zu erfrieren

Pfalz

Der Buntsandstein im sonnenverwöhnten Pfälzerwald lässt Regen gut ablaufen. Besonders an der südlichen Weinstraße kann man noch lange trockene Trails fahren. Das große Waldgebiet schirmt von Westen her kalte Atlantiktiefs und Wind ab und sorgt so für ein angenehm mildes Klima im Herbst. Beeindruckend: die Gesteinsformationen und Burgruinen.

Zur Startseite
Touren Deutschland MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Titisee Teaser Touren Die besten Seen für Mountainbiker: Der Titisee

Deutschlands größtes und höchstes Mittelgebirge lockt nicht nur Rentner,...

Mehr zum Thema Herbst
MB 1118 Herbst-Special Teaserbild
Sonstiges
MB 0317 Fahrtechnik-Video Hinterrad umsetzen Teaserbild
Fahrtechnik
MB-Fahrtechnikkurs-Stromberg
Szene
MB 1210 Fahrtechnik im Herbst 2 Laub
Fahrtechnik