Gröden: MTB-Gebirgsjägertour Tag 1

Italien
mb-0517-groeden-02-andreas-kern (jpg)
Foto: Manfred Stromberg
Länge84,39 km
Dauer8:49 Std
SchwierigkeitsgradSchwer
Höhenunterschied5126 Meter
Höhenmeter absteigend4009 Meter
Tiefster Punkt1271 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.
GPS-Daten
KML-Daten

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

100 Jahre alte Kriegssteige, gebaute Trails, neun Liftfahrten – die erste Etappe des „Giro della Grande Guerra“ führt extrem abwechslungsreich, aber recht flowig vom Grödner Tal zu den Cinque Torri.

Kondition: schwer

Fahrtechnik: mittel (S0 bis S2, eine Stelle am Passo Padon S3 auf der Singletrail-Skala)

Route: St. Ulrich (1265 m) – Wolkenstein (1645 m) – Dantercepies (2298 m; zwei Lifte) – Grödner Joch (2121 m)Corvara (1545 m) – Pralongia (2109 m; zwei Lifte) – Passo Campolongo (1838 m) – Bec de Roces (2160 m; Lift) – Arabba (1601 m)Porta Vescovo (2478 m; Lift) – Passo Padon (2369 m) – Rocca Piétore (1156 m) – Alleghe (970 m) – Col dei Baldi (1922 m; zwei Lifte) – Selva di Cadore (1336 m) – Rifugio Fedare (2000 m; Taxi) – Rifugio Averau (2413 m; Lift)

Beschreibung: Von der Bergstation der Dantercepies-Bahn runter zum Grödner Joch und auf dem „Frara-Trail“ nach Corvara. Mit viel Liftunterstützung geht es über Pralongia, Campolongo und Arabba zur Porta Vescovo. Auf der wundervollen „Via del Pan“ zum Passo Padon, hinab nach Rocca Piétore und auf dem Radweg nach Alleghe. Mit zwei Seilbahnen zum Col dei Baldi, runter nach Pescul und auf der Hauptstraße nach Selva di Cadore. Per Taxi (Taxi Caio: Tel. 00 39/3 40/3 96 12 31 oder Taxi Roby: Tel. 00 39/3 28/7 12 88 13; mindestens am Vortag kontaktieren!) zur Fedare-Hütte (oder per Bike: + 8 km/600 Hm) und per Sessellift (letzte Bergfahrt: 16:30 Uhr) zum Rifugio Averau (Tel. 00 39/3 35/686 80 66, www.rifugioaverau.com; unbedingt frühzeitig reservieren!)

Schlüsselstellen: am ersten Tag eher flowige Trails, z. B. „Frara-Trail“ nach Corvara (S1 bis S2), der Trail von Bec de Roces nach Arabba (S1 bis S2) und die „Via del pan“ zum Passo Padon (S2; Schlüsselstelle S3).


Unsere Highlights
Die aktuelle Ausgabe
MOUNTAINBIKE 03/2023 / 2023

Erscheinungsdatum 01.02.2023

Abo ab 49,99 €