Teil des
MB 0313 Gargano 3 Heiko Mandl

Gargano/Apulien: Valle-Coppa-Tour (Tour 4)

Eine sehr schöne Tour in das Hinterland von Vieste. Konditionell ist die Runde nicht schwer, dafür ist sie technisch anspruchsvoll mit einigen Trailpassagen.

Eine sehr schöne Tour in das Hinterland von Vieste. Konditionell ist die Runde nicht schwer, dafür ist sie technisch anspruchsvoll mit einigen Trailpassagen.

Länge 24,00 km
Dauer 3:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 550 Meter
Höhenmeter absteigend undefined Meter
Tiefster Punkt 36 m ü. M.
Höchster Punkt 399 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

mittel

Fahrtechnik:

schwer

Beschreibung:

Die Tour lässt die Herzen von Singletrail-Fans und Freeridern höher schlagen. ­Zunächst führt die Runde auf gut befestigten Wegen in die Foresta Umbra, dort beginnen dann die ersten Trails – meist ausgetretene Trampelpfade. Nach dem Waldabschnitt genießt man einen herrlichen Ausblick auf den Küstenort Vieste. Zurück geht es dann über Schotterpisten und Asphaltstraßen.

Zur Startseite
Touren Italien Rundtour in den Pfunderer Bergen Vier Tage Mini-Alpencross auf der Jochtour

Südlich des Alpenhauptkamms in den Pfunderer Bergen warten entlegene...