mb-0417-trentino-friedensweg-03-andreas-kern (jpg) Andreas Kern

Friedensweg: Passo Borcola – Rifugio Zugna

Die Königsetappe! Satte 3000 Höhenmeter – und ein ätzender spätnachmittäglicher Schiebemarathon – werden mit spannender Pasubio-Historie und genialen Foxi-Switchbacks belohnt.

Mehr zum Thema:
Länge 60,10 km
Dauer 9:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 2980 Meter
Höhenmeter absteigend 2580 Meter
Tiefster Punkt 537 m ü. M.
Höchster Punkt 2085 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

sehr schwer

Fahrtechnik:

leicht bis mittel (S0 bis S1, Bocchetta di Foxi: S2 auf der Singletrail-Skala)

Route:

Malga Borcola (1208 m) – Passo della Borcola (1207 m) – Nähe Ganna (610 m) – Colle Xomo (1058 m; Einkehrmöglichkeit) – Bocca di Campiglia (1236 m) – Porte del Pasubio (1928 m; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit im Rif. Papa) – Sette Croci (2000 m) – Weg Nr.120 – Rifugio Lancia (1802 m; Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit) – Bocc. delle Corde (1894 m) – Bocchetta dei Foxi (1743 m) – Anghebeni (649 m) – S. Anna (539 m) – Maso Geche (886 m) – Passo Buole (1468 m) – Monte Zugna (1778 m) – Rifugio Malga Zugna (1616 m)

Beschreibung:

Morgens geht’s auf Asphalt rasant bergab. Aber schon warten gut 1300 Höhenmeter am Stück: zur Bocca di Campiglia auf Asphalt, dann auf der Militärpiste „Strada degli Scarubbi“ zur Porte del Pasubio. Nach der Mittagspause in der Lanciahütte wartet an der Bocchetta dei Foxi eine der geilsten Abfahrten alpenweit! Wer nach diesem Spitzkehrenrausch auf schmaler Militärpiste unten in Anghebeni meint, sein Tagwerk sei vollbracht, der irrt gewaltig! Denn der Weg hinauf zum Tagesziel, dem aussichtsreichen Rifugio Malga Zugna, ist beschwerlich. Wer noch Körner für 1200 Aufstiegsmeter hat, der schiebt in eineinhalb Stunden zum Passo Buole und schwindelt sich auf faszinierendem Dynamite Trail an der Südflanke des Monte Zugna entlang. Realisten nehmen den gemütlichen Umweg auf einem Asphaltsträßchen zum Rif. Malga Zugna (Tel. 00 39/3 38/8 06 16 40, www.rifugiomontezugna.com).
Zur Startseite
Touren Italien Trailguide: Sillian im Hochpustertal Trailguide: Sillian im Hochpustertal

Mehr zum Thema Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker Badesee-Knigge Teaser
Rest der Welt
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Comer See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Montiggler See Teaser
Italien
MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Eibsee Teaser
Italien