Eisenach: MTB-Tour auf den Hörselberg

mb-1117-eisenach-04-dennis-stratmann (jpg)
Foto: Dennis Stratmann
Länge23,27 km
Dauer2:09 Std
SchwierigkeitsgradMittelschwer
Höhenunterschied550 Meter
Höhenmeter absteigend534 Meter
Tiefster Punkt251 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.
GPS-Daten
KML-Daten

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Gemütliche Tour um den Kleinen und zweimal um den Großen Hörselberg.

Kondition: leicht

Fahrtechnik: leicht (S0–S1 auf der Singeltrail-Skala)

Route: Schönau – „alte Autobahn“ – Wutha – Hörselberg-Kammweg – Kleiner Hörselberg – Jesusbrünnlein – Venushöhle – Großer Hörselberg – Sättelstädt – Hastrungsfeld – Großer Hörselberg – Schönau

Beschreibung: Vom Startpunkt am Gasthaus Zapfengrund in Schönau fährt man auf der alten, zurückgebauten Autobahn wieder stadteinwärts und dann in einer großen Rechtsschleife über den Kleinen Hörselberg zum Großen Hörselberg. Bei guter Sicht hat man hier oben einen tollen Blick bis hinüber zum Inselsberg. Durch das Naturschutzgebiet Hörselberge geht es runter nach Sättelstädt und in einer großen Linksschleife über Hastrungsfeld nochmals rauf auf den Großen Hörselberg. Auf der finalen Abfahrt hinab zum Ausgangspunkt der Tour in Schönau kann man das Panorama nochmals richtig genießen.

Highlight: der Rundumblick vom 486 Meter hohen Gipfel des Großen Hörselberg.

Unsere Highlights
Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,00 €