mb-0716-eggental-andreas-kern-006.jpg Andreas Kern

Eggental: MTB-Tour zum Jochgrimm-Pass

Mehr zum Thema:
Länge 28,74 km
Dauer 3:00 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 805 Meter
Höhenmeter absteigend 810 Meter
Tiefster Punkt 1410 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

​Die Tour zum 1989 Meter hohen Jochgrimm-Pass verbindet Südtiroler Kultur, Geschichte und Geologie zu einer „runden Sache“ mit Traumpanorama zum Latemar und Rosengarten. Zugabe: der echt Südtiroler Einkehrschwung in der – nomen est omen – Schönrastalm.

Kondition: mittel

Fahrtechnik: leicht bis mittel (S0 und S2 auf der Singletrail-Skala)

Route: Deutschnofen (1355 m)– Perlenweg – Laabalm – Neuhütt – Auerleger-Alm (1872 m) – Jochgrimm (1989 m) – Weg Nr. 1, 5A und 5 – Schönrastalm (1690 m) – Maria Weißenstein – Deutschnofen

Beschreibung: Von Pauls Radwerkstatt im Gewerbegebiet Deutschnofen fährt man bergauf Richtung Laabalm. Am Abzweig kurz vor der Laabalm links zur Neuhütt. An der Neuhütt links auf dem Weg Nr. 2 zum Guggenbichl, zur Auerleger-Alm und hoch zum Jochgrimm-Pass. Von hier aus folgt man dem Weg Nr. 1 unter dem Weißhorn entlang. Am Abzweig auf den Weg Nr. 5a, später in den Weg Nr. 5. An einer Kreuzung fährt man weiter zur Schönrastalm und nach der Pflicht-Einkehr hinunter nach Maria Weißenstein. An der Einsiedelei St. Leonhard vorbei und auf der Alten Klosterstraße (Weg Nr. 2/E5) zurück nach Deutschnofen.

Highlights: der Tiefblick hinab in das Unesco-Welterbe Bletterbachschlucht (www.bletterbach.info) sowie die aussichtsreiche Einkehr in der Schönrastalm (Tel. 00 39/04 71/88 67 31).

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Südtirol
Reisetipps
Italien
MB 0519 Groeden Maxi GPS Download Teaser
Italien
MB0617 Reisegeschichte Huettentour Südtirol Teaser
Szene