Teil des
mb-0716-eggental-andreas-kern-005.jpg Andreas Kern

Eggental: Latemar-Trailrunde

​Die Latemar-Umrundung in der Trailvariante mit Liftunterstützung ist eine der interessantesten Dolomitentouren! Anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit flowigen Wald- und Wiesenpfaden ab. Und zur Entspannung rollt man im Fassatal auf dem perfekten Radweg.

Länge 48,50 km
Dauer 6:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 750 Meter
Höhenmeter absteigend 3150 Meter
Tiefster Punkt 1050 m ü. M.
Höchster Punkt 2192 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

mittel

Fahrtechnik:

mittel mit wenigen schweren Stellen (S2 bis S4 auf der Singletrail-Skala)

Route:

Welschnofen (1173 m) – Frommeralm – Karerpass (1745 m) – Moena – Gipfelstation Le Cune (2200 m) – Sforzèla de Pozil (2144 m) – Forno – Talstation Skicenter Latemar Predazzo – Passo Feudo (2121 m; mit Gondel und Sessellift) – Obereggen – Welschnofen

Beschreibung:

Mit der Kabinenbahn Welschnofen in wenigen Minuten hinauf zur Gipfelstation und zur Frommeralm. Zuerst kurz der Nigerstraße folgen, anschließend dem Weg A1 bis hinter den Karerpass. Man folgt kurz der Hauptstraße und fährt dann zuerst auf dem Weg 520, dann auf dem Weg Nr. 571 bis hinunter nach Soraga. Auf dem Radweg bis zur Talstation der Lusia-Seilbahn und mit dem Lift bis zur Bergstation Le Cune. Auf dem Forstweg ein Stück zurück und auf den Weg 614. Nach einer kurzen Tragepassage hoch zur Sforzèla de Pozil auf dem Weg 622 bis nach Moena. Dem Radweg zur Seilbahn Predazzo folgen und mit Seilbahn und Sessellift bis zum Feudopass hochfahren. Von der Passhöhe zuerst über den Wanderweg zur Ganischger Alm, weiter über einen Almenweg zur Epircher Laner-Alm und via Weg Nr. 10 und 11 nach Obereggen. Von hier auf dem Weg Nr. 8 zum Karersee und auf dem Weg 10A und Weg Nr. 7 zurück nach Welschnofen.

Highlight:

die Einkehr in der Gardonè-Alm bei der Mittelstation(Tel. 0039/0471/610310).
Zur Startseite
Touren Italien MB 0719 Dolomiten Special Best of Teaser Trail-Spaß: Dolomiten-Roadtrip Die besten MTB-Touren in den Dolomiten (2019)

Die „Große Dolomitenstraße“ führte um das Jahr 1900 bereits...