MB 0511 Val di Sole 3 Manfred Stromberg

Durchs Val di Peio zum Lago Covel

Diese vierstündige Tour erfordert den Könner – sowohl konditionell als auch technisch. Ablenkung bieten die idyllische Landschaft und der hohe Trailanteil.

Mehr zum Thema:
Länge 37,39 km
Dauer 5:05 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1461 Meter
Höhenmeter absteigend 1467 Meter
Tiefster Punkt 1163 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Diese vierstündige Tour erfordert den Könner – sowohl konditionell als auch technisch. Ablenkung bieten die idyllische Landschaft und der hohe Trailanteil.

Kondition: schwer

Fahrtechnik: schwer

Vom Sportplatz in Celledizzo im Val di Peio geht es einige Kilometer auf Schotter bergauf, unterbrochen von kurzen Karrenweg-Abschnitten. Nach der Malga Mare wartet der erste Singletrail, der je nach Können immer wieder kurzes Absteigen verlangt. Von der Malga Stablasolo führt dann ein Traum-Trail zum kleinen Lago Covel und um ihn herum. Weitere Trails und die Abfahrt auf einem alten Militärweg folgen, später erfordert die Abfahrt über grasige Trails hinter Peio Orientierung. Kurz danach endet die Tour in Celledizzo.