MB 0818 Die besten Seen für Mountainbiker: Der Titisee Teaser Klaus Hansen

Die besten Seen für Mountainbiker: Der Titisee

Deutschlands größtes und höchstes Mittelgebirge lockt nicht nur Rentner, sondern auch immer mehr Biker! Einer der vielen Hotspots liegt im Südschwarzwald – der sagenumwobene (angeblich grundlose) Titisee.

Mehr zum Thema:
Länge 47,61 km
Dauer 4:42 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1154 Meter
Höhenmeter absteigend 1156 Meter
Tiefster Punkt 850 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Die besten Seen für Mountainbiker: Der Titisee aus MB 0818

Die Region: Deutschlands größtes und höchstes Mittelgebirge lockt nicht nur Rentner, sondern auch immer mehr Biker! Einer der vielen Hotspots liegt im Südschwarzwald – der sagenumwobene (angeblich grundlose) Titisee.

Die Tour: Vom Titisee aus führt die sportliche Runde vorbei an der Hochfirstschanze auf den Gipfel des Hochfirst (1190 m), danach hinunter nach Bärental, weiter nach Hinterzarten an die Adlerschanze und zurück nach Titisee.49,1 km, 1450 HM, 6–7 h

Der See: Wer „Sommerfrische“ im Schwarzwald sucht, findet seine heiß ersehnte Abkühlung am Badestrand Titisee – neben Liegewiese am Seeufer und Gastronomie kann man auch SUP-Boards leihen (action-forest-sup.de).

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutschland
MOUNTAINBIKE-Touren im Harz
MTB-Touren im Erzgebirge
Szene
Deutschland