Teil des
mb-0116-cevennen-04-stefan-neuhauser (jpg) Stefan Neuhauser

Cevennen: MTB-Tour rund um Saint-Laurent-le-Minier (Tour 5)

Attraktive Rundtour mit würzigen Passagen, Top-Abfahrt und 1a-Ausblicken

​Attraktive Rundtour mit würzigen Passagen, Top-Abfahrt und 1a-Ausblicken

Länge 19,11 km
Dauer 4:00 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 750 Meter
Höhenmeter absteigend undefined Meter
Tiefster Punkt undefined m ü. M.
Höchster Punkt undefined m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Kondition:

mittel

Fahrtechnik:

mittel (zur Hälfte S1 und S2 auf der Singletrail-Skala. Achtung! Ein sehr ausgesetzter 30-Meter-Abstieg über einen Felsabbruch)​

Route:

Saint-Laurent-le-Minier (180 m) – Parcours d’Aventures (600 m) – Pic d’Anjeau (rechts unterhalb des Gipfels vorbei) – Les Falguières – Saint-Laurent-le-MinierBeschreibung: Von Saint-Laurent-le-Minier nordwestlich Richtung Montardier. Nach etwa 900 Metern dem markanten Taleinschnitt folgen und auf linker Talseite Höhe gewinnen. Bei km 2 an den aufgegebenen Minengebäuden vorbei und auf der Schotterpiste im Wald bergauf. Bei km 6 erreicht man die D 113, der man kurz folgt und die man bei km 7,5 nach Osten verlässt.Tolle und aussichtsreiche Gratpassage etwa ab km 12, mit einer heiklen Abkletterpassage bei km 13,3. Linkerhand am Pic d’Anjeau vorbei und immer in Richtung Nordost dem Trail auf dem Geländerücken zum Ausgangsort der Tour in Saint-Laurent-le-Minier folgen.
Zur Startseite
Touren Rest der Welt MB 0519 Lesertour 2019 Pyrenäen Leser berichten: MTB-Männertrip in die Pyrenäen

Was tun, wenn der Winter auf sich warten lässt? Die Bike-Saison...