mb-0116-cevennen-07-stefan-neuhauser (jpg) Stefan Neuhauser

Cevennen: MTB-Abfahrt von La Vacquerie nach Arboras (Tour 6)

Von La Vaquerie-et-Saint-Martin-de-Castries kurbelt man anfangs über die etwas zäh ansteigende Hochebene der Causses. Der Lohn der Mühe ist ein famoser Freeride-Trail hinab nach Arboras im äußersten Süden der Cevennen.

Länge 16,97 km
Dauer 1:25 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 246 Meter
Höhenmeter absteigend 649 Meter
Tiefster Punkt 640 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

​Von La Vaquerie-et-Saint-Martin-de-Castries kurbelt man anfangs über die etwas zäh ansteigende Hochebene der Causses. Der Lohn der Mühe ist ein famoser Freeride-Trail hinab nach Arboras im äußersten Süden der Cevennen.


Kondition: leicht

Fahrtechnik: mittel (S1 bis S2 auf der Singletrail-Skala)

Route: La Vacquerie-et-Saint-Martin-de-Castries (650 m) – Col du Vent (703 m) – Arboras (240 m)

Beschreibung: Von La Vacquerie-et-Saint-Martin-de-Castries dem GR 7 folgen. Nach 2,8 km nach Süden (Höhenpunkt 769 m) dem GR 653 (bzw. dessen Variante nach Osten) folgen. Dann wieder nach Süden und später Osten, bis man die D 9 erreicht. Einem Reitweg, der weitgehend parallel zur D 9 verläuft, bis wenige Meter vor den Col du Vent (703 m) folgen. Dann auf den Weg nach Süden und nach Osten um den Bergrücken herum.

Bei km 10,7 kurz auf die Fahrstraße, die nach rund 150 m wieder nach Osten verlassen wird. Bei km 12,8 wieder nach Osten abbiegen und durch Weinberge und Wiesen Richtung Arboras (GR 74). Noch ein kurzer Zwischenanstieg nach Nordosten bei km 15,2, um nicht das letzte Trailstück zu verpassen. Bei km 15,3 nach Südsüdost und dem Trail bis zum Ziel in Arboras folgen.

Zur Startseite